Preise, Specs, Release

Galaxy Watch Active 2: Neue Samsung-Smartwatch mit LTE

Samsungs neue Smartwatch Galaxy Watch Active 2 kann nun LTE und hat ein integriertes EKG. Außerdem kann man zwischen zwei Größen wählen und es gibt auch eine Variante in Edelstahl.

News
VG Wort Pixel
Samsung Galaxy Watch Active 2 Edelstahl
Die Edelstahl-Variante der Samsung Galaxy Watch Active 2 gibt es mit 40 und 44 Millimetern Durchmesser ab 399 Euro. Sie wird mit einem Lederband ausgeliefert und kann zusätzlich mit LTE-Modul geordert werden.
© Samsung

Mit der Galaxy Watch Active 2 hat Samsung eine neue Smartwatch mit LTE und EKG vorgestellt. Den Nachfolger der Galaxy Watch Active gibt’s nun außerdem in zwei Gehäusegrößen und zwei verschiedenen Gehäusematerialien. Neben der Ausstattung und Funktionalität sind auch die Preise gestiegen: Diese beginnen diesmal nämlich bei 299 Euro. Wir verraten Ihnen die Funktionen der neuen Smartwatch und ab wann Sie diese kaufen können. Unter dem Artikel finden Sie zudem eine Übersicht aller technischen Daten.

Im Gegensatz zum Preis hat sich beim Design der Smartwatch nicht viel getan. Rein äußerlich sieht die Watch Active 2 ihrem Vorgänger zum Verwechseln ähnlich. Gerade, wenn man zur Variante mit Aluminiumgehäuse greift. Wer es edler und robuster mag, kann nun auch ein Edelstahlgehäuse bekommen. Hier legt Samsung dann auch ein Lederband bei, statt auf Gummi zu setzen. Beide Versionen gibt es jeweils mit einem Durchmesser von 40 und 44 Millimetern. Ein Schutz gegen Staub und Wasser besteht nach IP68 und bis 5 ATM. 

Die Preise im Überblick:  

LTE-Version und Display mit digitaler Lünette  

Neben einer Bluetooth-Variante, die ihre Connectivity durch ein verbundenes Smartphone erhält, bietet Samsung die Watch Active 2 auch in einer LTE-Version an. Mit ihr lassen sich dann Anrufe tätigen oder unterwegs, losgelöst vom Smartphone, im Internet surfen. Samsung setzt dabei übrigens auf eine eSIM, statt auf eine physische Nano-SIM-Karte. Die LTE-Version der Smartwatch bekommt man nur mit Edelstahlgehäuse zu einem Aufpreis von 50 Euro.

Beim Display setzt Samsung auf ein 1,2 Zoll bzw. 1,4 Zoll großes AMOLED-Panel mit einer Auflösung von jeweils 360 x 360 Pixeln. Gegen Kratzer ist dieses mit Gorilla Glass geschützt. Auf die aus der Galaxy Watch bekannte drehbare Lünette hat Samsung wieder verzichtet. Allerdings feiert sie nun in digitaler Form, als berührungsempfindliche Lünette ihr Comeback. 

Lesetipp: Samsung Galaxy Watch Active im Test

Viele Fitness- und Gesundheitsfunktionen samt EKG

Aufgestockt haben die Koreaner auch die Fitness- und Gesundheitsfunktionen der Galaxy Watch Active 2. Neben einem verbesserten optischen Pulssensor ist nämlich auch ein EKG verbaut, das den Herzschlag anhand der elektrischen Aktivität aufzeichnet. Ab wann diese Funktion in Deutschland verfügbar ist, ist aber noch unklar. Samsung wird für die Active 2 zuerst eine entsprechende Zertifizierung für diese Funktion benötigen. 

Ansonsten zeichnet man mit der Galaxy Watch Active 2 über 39 verschiedene Sportarten auf. Sieben davon erkennt die Smartwatch automatisch, darunter Laufen, Radfahren, Schwimmen oder Joggen. Für Letzteres bietet die Uhr sogar sieben verschiedene Laufprogramme zum Trainieren. Zum Aufzeichnen der zurückgelegten Strecke bei allen Outdoor-Sportarten bietet die Active 2 zudem ein GPS-Modul. Außerdem analysiert man mit der Smartwatch seinen Schlaf und bekommt Infos zum Stresslevel.  

Den 4 GB großen internen Speicher der Galaxy Watch Active 2 kann man neben Fotos auch mit Musik befüllen. Wer ein Premium-Abo bei Spotify besitzt, kann seine Musik darüber auch offline auf der Smartwatch verfügbar machen. 

Verkaufsstart, Farben und technische Daten

Die Bluetooth-Version der Galaxy Watch Active 2 ist ab dem 6. September bei Samsung im Online Shop und im Handel erhältlich. Wer die LTE-Variante kaufen möchte, muss sich bis zum 27. September gedulden.

Das Modell mit Aluminiumgehäuse gibt es in den Farben Cloud Silver, Aqua Black und Pink Gold. Bei der Edelstahl-Version kann man letztendlich die gleichen Farben bekommen. Hier nennen sich diese allerdings einfach nur Silver, Black und Gold.

Technische Daten im Überblick

Samsung Galaxy Watch Active 2 Aluminum 40 mm
Die Samsung Galaxy Watch Active 2 gibt es auch mit Aluminiumgehäuse ab 299 Euro. Hier mit 40 Millimetern Durchmesser in den Farben Aqua Black, Cloud Silver und Pink Gold.
© Samsung

5.8.2019 von Lennart Holtkemper

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

samsung-galaxy-m20_gruppenbild-1

Einsteiger-Smartphone reduziert

Samsung Galaxy M20: Amazon-Angebot für 188 Euro

Amazon hat das Samsung Galaxy M20 auf 188 Euro reduziert. Was sagt der Preisvergleich: Lohnt sich das Samsung Galaxy M20 zu dem Preis?

Samsung Galaxy Watch Active im Test

Amazon Sommer-Schluss-Angebote

Samsung Galaxy Watch Active im Tagesangebot für 149,99 Euro

Neuer Tiefpreis für die Galaxy Watch Active: Die Samsung-Smartwatch ist heute bei Amazon zum Preis von 149,99 Euro im Angebot. Wir machen den Check.

Samsung Galaxy Watch und Tab S6

Cyber Monday Endspurt

Samsung Galaxy Watch Active und Tab S6 im Angebot

Die Samsung Galaxy Watch Active und das Galaxy Tab S6 gibt's am Cyber Monday bei Amazon deutlich günstiger als sonst. Lohnt sich der Kauf?

Samsung Galaxy Watch 4 Classic Buds 2

Samsung-Smartwatch analysiert Körperfettanteil

Neue Galaxy Buds 2 und Watch 4 (Classic) mit Körperanalyse

Samsung hat die Watch 4 (Classic) und Buds 2 vorgestellt. Die Smartwatch bietet neben einem EKG auch eine Körperfett- und Blutdruckmessung.

Samsung-Galaxy-Watch-4-classic-Aufmacher

Smartwatches mit Blutdruckmessung

Samsung Galaxy Watch 4 und 4 Classic im Test

Samsung hat mit der Galaxy Watch 4 einen echten Gesundheitsprofi vorgestellt. Die App-Auswahl ist zudem auch gewachsen. Doch einen Haken gibt es.