Mobiles Datenvolumen

Telekom DayFlat XXL: Unbegrenzte Daten-Flatrate für Prepaid-Kunden

Die Telekom stellt ihre DayFlat XXL für Prepaid-Kunden zur Daten-Flatrate um. Diese ermöglicht nach Aktivierung 24 Stunden unbegrenztes Surfen.

Deutsche Telekom Zentrale

© Deutsche Telekom AG

Prepaid-Kunden können mit der DayFlat XXL eine unbegrenzte Daten-Flatrate hinzubuchen.

Prepaid-Kunden der Telekom können nun die unbegrenzte Daten-Flatrate DayFlat XXL buchen. Die Tarifoption kostet 4,95 Euro und ist nach der Aktivierung 24 Stunden lang gültig. Die Buchung der fälligen Gebühren erfolgt über das Prepaid-Guthaben und muss mit einem entsprechenden Betrag gedeckt sein. 

Zwar ist die DayFlat XXL laut Teltarif innerhalb des EU-Auslands dank EU-Roaming nutzbar, doch muss eine Buchung im deutschen Telekomnetz erfolgen. Wie die Telekom auf ihrer offiziellen Webseite angibt, können Prepaid-Kunden der Telekom die DayFlat XXL über die Webseite pass.telekom.de buchen, sofern sie sich im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom befinden.

Zur Einführung der Option im September 2017 beinhaltete die DayFlat XXL für 4,95 Euro noch drei Gigabyte mobiles Datenvolumen. Im März 2018 stockte die Telekom das mobile Datenvolumen auf fünf Gigabyte auf. Dabei blieb der Preis unverändert. Nur drei Monate später erhöht der Mobilfunkanbieter nun von fünf Gigabyte zum unbegrenzten Datenvolumen. Die Telekom ist in Deutschland der erste Anbieter einer unbegrenzten 24h-Daten-Flatrate für Prepaid-Kunden.

Lesetipp: Samsung Galaxy A8 (2018) im Test

Die Telekom fiel in diesem Monat schon wegen eines anderen Angebots auf. Zur Fußball-WM 2018 bekommen manche Telekom-Kunden Tages-Flatrates für mobiles Datenvolumen geschenkt. Teils ist die Verfügbarkeit der Daten-Flatrate vom Weiterkommen der deutschen Nationalmannschaft abhängig. 

Mehr zum Thema

SIM Karten
Zukunft der SIM-Karte

Netzbetreiber, Gerätehersteller und SIM-Karten-Produzenten arbeiten an der integrierten SIM-Karte.
Drittanbietersperre einrichten
Schutz vor Abofallen und Abzocke

Immer wieder werden Smartphone-Nutzer Opfer von Abofallen. Schützen Sie sich, indem Sie eine Drittanbietersperre einrichten. Wir zeigen, wie es geht.
Deutsche Telekom Logo Flaggen
Für schnellere Updates

Die Telekom will in Zukunft keine eigenen Zusatzfunktionen mehr auf Android-Phones installieren. Updates könnten dadurch schneller verfügbar werden.
Deutsche Telekom
High-Speed-Volumen dazu buchen

Aktualisierte SpeedOn-Optionen der Telekom bieten ab sofort mehr Datenvolumen zu günstigeren Preisen. Neu ist eine XL-Option für High-Speed-Internet.
Smartphone mit Fußball
Geschenk für Mobilfunknutzer

Die Telekom bietet zur WM 2018 kostenlose Tages-Flatrates an. Die Aktion ist nur an Tagen mit ausgesuchten Fußball-Spielen verfügbar.
Alle Testberichte
1&1 Media-Center
connect Festnetztest 2018
Sehr gut bei Sprache, Internet und Web-Services, Verbesserungspotenzial bei Web-TV – aber kein Grund zu klagen bei 1&1 im Festnetztest 2018.
PŸUR LOGO
connect Festnetztest 2018
Pÿur nimmt 2018 erstmals an unserem connect Festnetztest teil, kann aber nicht ganz mit den anderen Kandidaten mithalten.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.