WhatsApp-Messenger

Foto-Filter in WhatsApp: Schritt Richtung Instagram?

WhatsApp will Filter-Funktionen für Fotos, Gifs und Videos einführen. Damit erinnert der Messenger-Dienst ein Stück weit an Instagram. Auch andere Features sind geplant.

© Whatsapp

Whatsapp Logo

WhatsApp will in Zukunft die Anwendung von Filtern bei Fotos, Videos und GIFS ermöglichen. Den Hinweis dazu gab @WABetaInfo​ auf Twitter. Damit nähert sich der Messenger an eine andere beliebte Social-Media-App an: Für Foto-Filter ist vor allem Instagram bekannt. Wann es die Filter bei WhatsApp geben soll, ist derzeit jedoch noch nicht bekannt.

Weitere Änderungen in WhatsApp sollen die GIF-Suchfunktion und die Sticker betreffen, berichtet ebenfalls @WABetaInfo​. Die GIF-Suchfunktion soll ein völlig neues Interface erhalten, in dem man die kürzlich verwendeten GIFs und eine Unterteilung nach Kategorien sehen kann. Die Sticker sind ein Feature, das es in WhatsApp früher bereits gab. Zwischenzeitlich wurden sie jedoch aus der Bildbearbeitung entfernt. Nur normale Emojis können bei WhatsApp im Moment zu Bildern hinzugefügt werden. Nun sollen die Sticker zurück kommen. Auch hier ist noch kein konkreter Zeitpunkt bekannt.

​Lesetipp: Bilder und Videos bearbeiten in WhatsAp​p

Es ist nicht das erste Mal, dass WhatsApp sich von anderen Social-Media-Tools Features abschaut, die sich dort großer Beliebtheit erfreuen. Im Februar führte WhatsApp die Story-Funktion​ ein. Diese erinnerte an die Stories bei Snapchat.​ In diesem Fall musste WhatsApp jedoch wieder ein Stück weit zurückrudern: Das Feature kam nicht gut an und wurde letztendlich nur zu einer optionalen Funktion neben dem alten Text-Status.
Die Filter bei WhatsApp-Bildern dürften hingegen besser ankommen. Wer Fotos bei WhatsApp macht, wird sich sicherlich über die Möglichkeit freuen, diese noch nachträglich aufhübschen zu können.

Tweet von @WABetaInfo zum neuen Feature

WhatsApp-Tipp: Nachrichten zitieren

Quelle: WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
Die Messenger-App für Android und iOS bietet eine Zitat-Funktion. Wir zeigen, wie das Zitieren in WhatsApp funktioniert.

Mehr zum Thema

Update-News

Video-Links in Whatsapp öffnen, ohne zur jeweiligen App wechseln zu müssen: Der Bild-in-Bild-Modus wird wohl bald auch für Android-Smartphones…
Anbindung an Instagram und Facebook Messenger

Eine vereinte Plattform für alle Dienste: Whatsapp, Instagram und Facebook Messenger sollen in Zukunft direkt miteinander kommunizieren können.
Loop-Clips im Stil von Boomerang

Whatsapp arbeitet an einem neuen Feature für sich wiederholende Video-Clips. Vorbild ist eine Funktion der Facebook-Schwester Instagram.
Kein automatisches Backup für Whatsapp und Co.

Google stoppt das automatische Cloud-Backup von Bildern aus Messenger-Apps wie Whatsapp oder Facebook. Doch das Feature lässt sich reaktivieren.
Eine Messenger-App für alle Facebook-Dienste

Laufen bald alle Nachrichten der drei großen Facebook-Plattformen über eine App? Der Programm-Code deutet erneut einen Zusammenschluss an.