Spam zu Backup-Änderungen

Whatsapp: Achtung Abzocke-Versuch mit Fake-Mitgliedschaften

Eine neue Abzocke-Welle hat es auf Whatsapp-Nutzer abgesehen. Eine Spam-Mail fordert zur Zahlung einer angeblichen Mitgliedschaft auf.

whatsapp mitgliedschaft abzocke warnung

© connect

Whatsapp ändert am 12. November seine Backups in Google Drive - das verwirrt zahlreiche Nutzer und ruft Betrüger auf den Plan.

Aktuell bietet eine Umstellung bei den Whatsapp-Backups für eine Steilvorlage für Betrüger. Whatsapp-Sicherungen, die älter als ein Jahr sind, werden in Kürze gelöscht. Das verunsichert viele Anwender. Darauf setzt nun ein neuer Abzockeversuch auf, der Nutzer via E-Mail dazu auffordert, für eine angebliche Whatsapp-Mitgliedschaft zu zahlen.

Die Spam-Mail hat den Betreff "Zahlungserinnerung". Wie das IT-Portal heise berichtet, werden die Empfänger dann in rumpeligen Deutsch darauf hingewiesen, dass ihr Whatsapp Messenger-Konto abgelaufen sei. Weiter heißt es: "Ihre Backup-Cloud ist voll, das Konto wird innerhalb von 48 ausgeführt Stunden weg. Verlängern Sie Ihre Mitgliedschaft so schnell wie möglich, um den Verlust aller Daten zu vermeiden (Bilder, Videos und Verlauf …)"

399 Euro für dauerhafte Mitgliedschaft

Wer auf den Button in der Mail klickt, landet auf einer Webseite, die zwei angebliche Whatsapp-Abos zur Auswahl stellt: "1 Jahr Mitgliedschaft" für 59 Euro oder "Für immer Mitgliedschaft" (sic) für 399 Euro. Spätestens hier sollten Nutzer stutzig werden. Wer dennoch weiterklickt, wird zur Zahlung zu einer Paypal-Webseite der Betrüger weitergeleitet.

Lesetipp: Whatsapp Sticker - so funktionieren sie

Fallen Sie nicht auf die billigen Abzocke-Versuche herein: Eine kostenpflichtige Whatsapp-Mitgliedschaft gibt es nicht und auch kein kostenpflichtiges Cloud-Backup. Die Zeiten, in denen ein Abo für die Nutzung nötig war, sind lange vorbei.

Auch beim Thema Whatsapp-Backups auf Google Drive müssen Sie sich keine Sorgen machen. Aktivieren Sie in den Whatsapp-Einstellungen einfach automatische Backups, dann wird ihre Sicherung nicht veralten. Lesen Sie hierzu unseren Artikel Whatsapp räumt auf: So behalten Sie Ihre Chat-Backups .

Mehr lesen

WhatsApp Backup
WhatsApp-Tipps

WhatsApp-Nachrichten sichern und Chatverläufe übertragen: Wir zeigen, wie Sie ein WhatsApp-Backup auf iPhone und Android-Smartphone anlegen.

Mehr zum Thema

Ping-Anrufe Abzocke
Vom Internetphänomen zum Risiko

Momo erschreckt Nutzer von Whatsapp oder Youtube mit einem gruseligen Profilbild und fragwürdigen Nachrichten. Die wichtigsten Infos zum…
WhatsApp Backup
Änderungen in der Android-App

Whatsapp ändert die Richtlinien für Backups auf Google Drive. Wer seine alten Daten behalten möchte, muss Chats, Bilder und Videos manuell speichern.
Whatsapp - Warnung vor Abofallen
Abofalle, Datensammler und Spam

Adidas verlost Schuhe via Whatsapp-Gewinnspiel? Bekommen Sie eine solche Nachricht, ignorieren Sie sie: Aktuelle Kettenbriefe führen zu einem…
WhatsApp App iPhone
Datenschutz-Einstellung im Messenger

Bislang konnten WhatsApp-Nutzer andere Teilnehmer einfach ungefragt zu Gruppen-Chats hinzufügen. Damit ist nun Schluss.
Scam Spam
Warnung vor Spam-Nachricht

Erneut macht eine Fake-Nachricht via WhatsApp-Messenger die Runde. Doch statt 1.000 GB Datenvolumen wartet lediglich ein Scam-Versuch.
Alle Testberichte
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Unitymedia Logo Firmensitz
connect Festnetztest 2019
Überraschung: Nachdem die Kölner in den letzten Jahren im Mittelfeld landeten, sind sie diesmal der Sieger im connect Festnetztest 2019.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.