Neues Flaggschiff-Smartphone

Xiaomi Mi 10: Leak soll Release-Datum und mehr enthüllen

Wann enthüllt Xiaomi das Mi 10? Ein geleaktes Poster aus China soll nun angeblich Release-Datum, die Gehäuse-Rückseite und mehr verraten.

© Xiaomi / via Weibo

Sehen wir hier das Xiaomi Mi 10? Dieses in China geleakte Foto soll das neue Flaggschiff zeigen.

Ende Februar findet in Barcelona der MWC 2020 statt. Es wird erwartet, dass Xiaomi bereits im Vorfeld den Nachfolger zum Mi 9 vorstellt. Nun ist ein Poster auf dem chinesischen Kurznachrichtendienst Weibo geleakt (via Gizmochina​), dass den angeblichen Release-Termin für das Xiaomi Mi 10 verraten soll: der 11. Februar 2020.

Das Poster zeigt zudem die Gehäuserückseite des Xiaomi Mi 10. Deren Quad-Kamera-Setup erinnert mit seinem Streifen-Design an die Prototypen des Mi Mix Alpha​. Damit weicht es von anderen bisherigen Leaks ab, die keinen derartigen Streifen aufwiesen.

Abgebildet ist aus dem Poster zudem das Logo des Qualcomm Snapdragon 865 5G​. Das neue SoC könnte damit im Mi 10 seine Premiere feiern.

Bisherige Gerüchte zum Xiaomi Mi 10

Das aktuell auf Weibo geleakte Poster ist jedoch mit Vorsicht zu genießen. Es ist gut möglich, dass es sich hierbei um einen Fake handelt. Denn bisherige Leaks zum Mi 10 zeigten eine andere Design-Sprache, wie sie etwa der Concept Designer Ben Geskin visualisiert hat (siehe Tweet am Artikelende). 

Der aktuelle Stand der Gerüchteküche vermutet für das Xiaomi Mi 10 ein 6,5 Zoll großes OLED-Display mit 90 Hz, den Qualcomm Snapdragon 865 5G als SoC und 12 GB RAM. Das Quad-Cam-System soll aus einer 108-MP-Hauptkamera sowie einem 48-MP-, 12-MP- und 8-MP-Modul bestehen. Damit würde es an das Xiaomi Mi Note 10 anschließen, das ebenfalls auf eine 108-MP-Kamera setzt.

Der Akku soll mit 4.500 mAh großzügig bemessen sein und mit 66 W schnell geladen werden können - drahtlos mit 40 W. Als Speichervarianten werden 128 GB, 256 GB und 512 GB gehandelt.

Ob Fake oder nicht, diese Frage werden wir wohl spätestens bis zum MWC 2020 beantworten können. Dann wird sich auch zeigen, gegen welche Konkurrenz das Xiaomi Mi 10 in diesem Smartphone-Jahr antreten wird.

Tweet von @BenGeskin

Mehr zum Thema

Xiaomi Redmi K40, K40 Pro und K40 Pro+

Xiaomi hat die Redmi-K40-Reihe vorgestellt. Die drei neuen Smartphones bieten High-End-Komponenten zu günstigen Preisen.
108 MP und 120 Hz für die Mittelklasse

Xiaomi hat neue Mittelklasse-Smartphones vorgestellt. Die Modelle Redmi Note 10S und Note 10 5G sind nun auch in Deutschland erhältlich.
Mittelklasse-Smartphones von Xiaomi

Xiaomi hat die Poco-Smartphones F3 und X3 Pro vorgestellt. Nur ein Modell bietet 5G und Dolby Atmos. Der Verkauf startet mit Early-Bird-Angeboten.
Ausstattung, Preis, Release

Xiaomi hat mit dem Mi Mix Fold sein erstes faltbares Smartphone vorgestellt. Die Kamera des Flaggschiffs ist mit einer Flüssigkeitslinse ausgestattet.
Günstiges Smartphone

Aldi Süd hat ab dem 24. Juni ein besonders günstiges Smartphone im Angebot: Das Xiaomi Redmi 9A ist dann für 80 Euro zu haben. Ist es ein Schnäppchen?