Alles zu Preis, Release und technischen Daten

Xiaomi Mi 10 (Pro) und Mi 10 Lite 5G vorgestellt

Xiaomi hat das Mi 10, Mi 10 Pro und Mi 10 Lite für den deutschen Markt präsentiert. Obendrein gibts nun auch ein TV-Gerät mit 64 Zoll.

© Xiaomi

Xiaomis neue Mi-10-Serie, von links: Das Mi 10 Pro (999 Euro), Mi 10 (ab 799 Euro) und Mi 10 Lite 5G (349 Euro).

Update: 27. März 2020

Deutsche Preise für Xiaomi Mi 10 (Pro) 

Auf einem Online-Event hat Xiaomi mit dem Mi 10 und Mi 10 Pro ihre Top-Serie für den deutschen Markt vorgestellt und Preise für Deutschalnd bekannt gegeben:

  • Xiaomi Mi 10 Pro (8 GB/ 256 GB): 999 Euro
  • Xiaomi Mi 10 (8 GB/ 256 GB): 899 Euro
  • Xiaomi Mi 10 (8 GB/ 128 GB): 799 Euro

Der Verkauf der Smartphones startet am 7. April über die üblichen Vertriebskanäle wie Media Markt/ Saturn, oder Amazon. Vorbestellen kann man Mi 10 (Pro) auch bei Vodafone, O2 oder 1&1.

5G-Smartphone Xiaomi Mi 10 Lite und TV vorgestellt

Neben den bereits bekannten Top-Modellen hat Xiaomi ein weiteres Smartphone präsentiert. Das Mi 10 Lite gehört der Mittelklasse an und nutzt Qualcomms Snapdragon 765G mit integriertem 5G-Modem. Es bietet ein OLED-Display mit 6,57 Zoll und verfügt eine Quad-Kamera mit bis zu 48 Megapixeln. Sein Akku fasst 4.160 mAh und lässt sich mit 20 Watt schnell laden. Das Mi 10 Lite kostet 349 Euro, der Marktstart ist noch nicht bekannt. 

Mit dem Mi TV 4S erweitert Xiaomi sein Portfolio auf dem deutschen Markt außerdem um einen smarten Fernseher mit 65 Zoll Diagonale. Er bietet eine 4K-Auflösung und unterstütz HDR10+. Als System nutzen die Chinesen Android TV 9.0 Pie, wobei Chromecast bereits integriert ist. Praktisch: Man kann den TV per Google Assistant steuern. Wer früh zugreift, kann den Mi TV 4S ab Juni für 549 Euro über den Mi Store ordern. Auf Amazon wird er für 599 Euro erhältlich sein.

Xiaomi Mi 10 (Pro): Live-Stream auf Deutsch sehen

Nach der Vorstellung in China im letzten Monat, folgt nun die Präsentation von Xiaomi Mi 10 und Mi 10 Pro für den europäischen Markt. Ab 14 Uhr können Sie den Launch live verfolgen. Den Live-Stream in deutscher Sprache finden Sie am Ende dieses Artikels. Auf YouTube können Sie das Event auch auf Englisch verfolgen.

Originalmeldung vom 13. Februar 2020

Xiaomi Mi 10 (Pro) vorgestellt: Schluss mit günstig

In China wurden das Xiaomi Mi 10 und Mi 10 Pro offiziell enthüllt. Auch ohne die Deutschland-Preise wird klar: die Preiskracher-Zeiten bei Xiaomi sind vorbei.

Auf das Samsung Galaxy S20 folgte nun die Vorstellung des Xiaomi Mi 10 - bisher jedoch nur in China. Für Europa sollte das neue Flaggschiff eigentlich auf einem Event am 23. Februar in Barcelona präsentiert werden. Dieser fällt nun aber als Folge der offiziellen Absage des MWC 2020 aus. Der globale Launch wird daher aktuell neu geplant.

Doch der China-Release des Xiaomi Mi 10 und Mi 10 Pro bringt uns bereits die finalen technischen Daten der Smartphone-Neuheiten. Und auch wenn die Deutschland-Preise für das Mi 10 und Mi 10 Pro noch nicht feststehen, lässt sich doch von den Preisen im Heimatland eine klare Tendenz ablesen: Xiaomi wird teurer.

Xiaomi Mi 10: Preis steigt deutlich

So kostet das neue Xiaomi Mi 10 in China ab 3.999 Yuan (~ 526 Euro) in der Basisversion mit 8 GB / 128 GB. Das Xiaomi Mi 10 Pro startet bei 4.999 Yuan (~ 658 Euro) mit 8 GB / 256 GB. Das teuerste Modell ist das Xiaomi Mi 10 Pro mit 12 GB / 512 GB für 5.999 Yuan (~789 Euro).

Das ist für Xiaomi-Verhältnisse eine deutliche Preissteigerung. Zum Vergleich: Das Mi 9 startete 2019 bei 2.999 Yuan (~395 Euro), das Mi 8 zuvor sogar bei 2.699 Yuan (~ 355 Euro).

Die Marschrichtung scheint klar: Xiaomi will seine Mi-Flaggschiffe neben Samsung, Apple und Huawei ins Premium-Segment vorrücken lassen. Die Rolle der Preiskracher und "Flaggschiffkiller" werden in Zukunft von der abgespaltenen Untermarke Redmi kommen. Abzuwarten bleibt lediglich, wie es sich die Geschwindigkeit des Preisverfalls bei den Mi-Smartphones entwickeln wird.

Xiaomi Mi 10 Pro: Ein echtes Flaggschiff

Was aber bietet Xiaomi für die gestiegenen Preise? Beim Mi 10 Pro versucht man, auf das aktuelle Toplevel der anderen Flaggschiffe zu kommen und entsprechende Ausstattung zu verbauen. So kommt das Mi 10 Pro mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 865 SoC mit 5G, dem neuen LPDDR5 RAM (8/12 GB) und schnellen UFS 3.0 Speicher (256/512 GB).

Wie bei den anderen Flaggschiffen wird auch der Fokus auf die Kamera gelegt: Hier setzt Xiaomi unter anderem auf eine Hauptoptik mit 108-Megapixel-Sensor und drei weitere Kameras. Unterstützt werden sowohl 10x-Hybrid-Zoom als auch 8K-Videoaufnahmen.

Xiaomi rühmt sich hier auch bereits mit Wertungen von DxoMark. So soll das Mi 10 Pro mit 124 Punkten die Kamerabestenliste, mit 104 Punkten die Video-Benchmarks und auch mit 76 Punkten die Audio-Benchmarks anführen.

Xiaomi Mi 10 Pro: Technische Daten

  • SoC: Qualcomm Snapdragon 865
  • RAM/Speicher: 8+256 / 12+256 / 12+512 GB
  • Display: 6,67 Zoll, Super AMOLED, 1.080 x 2.340 Pixel, 19.5:9 Ratio, HDR10+, 90 Hz
  • Betriebssystem: Android 10 / MIUI 11
  • Kameras (Rückseite):
    • 108 MP, f/1.7, Weitwinkel
    • 8 MP, f/2.0, Tele
    • 12 MP, f/2.0, Portrait
    • 20 MP, f/2.2, Ultraweitwinkel
  • Frontkamera: 20 MP, f/2.0 Weitwinkel
  • Konnektivität: Wi-Fi 6 (WLAN AX), Bluetooth 5.1, NFC, Infrarot, USB 2.0 Typ-C, USB OTG
  • Akku: 4.500 mAh, Schnelladen mit 65 W, drahtloses Schnelladen mit 30 W
  • Farben: Weiß, Blau

Xiaomi Mi 10: Kleine Abstriche

Das Xiaomi Mi 10 ist im Vergleich zur Pro-Variante geringfügig schlechter ausgestattet. So hat es ein anderes Kamera-Setup auf der Rückseite, bietet aber auch die 108-MP-Optik. Der Akku ist mit 4.780 mAh sogar ein wenig großzügiger bemessen, lässt sich aber nur langsamer laden.

Xiaomi Mi 10: Technische Daten

  • SoC: Qualcomm Snapdragon 865
  • RAM/Speicher: 8+128 / 8+256 / 12+256 GB
  • Display: 6,67 Zoll, Super AMOLED, 1.080 x 2.340 Pixel, 19.5:9 Ratio, HDR10+, 90 Hz
  • Betriebssystem: Android 10 / MIUI 11
  • Kameras (Rückseite):
    • 108 MP, f/1.7, Weitwinkel
    • 13 MP, f/2.4, Ultraweitwinkel
    • 2 MP, f/2.4, Makro
    • 2 MP, f/2.4, DoF
  • Frontkamera: 20 MP, f/2.0 Weitwinkel
  • Konnektivität: Wi-Fi 6 (WLAN AX), Bluetooth 5.1, NFC, Infrarot, USB 2.0 Typ-C, USB OTG
  • Akku: 4.780 mAh, Schnelladen mit 30 W, drahtloses Schnelladen mit 30 W
  • Farben: Blau, Gold, Silber

Mehr lesen

Preis, Ausstattung, erster Eindruck

Xiaomis Top-Smartphone bietet 5G, vier Kameras und ausgezeichnete Leistungswerte. Wir haben das Mi 10 Pro im ersten Test genauer begutachtet.

Xiaomi Mi 10 (Pro) Produktvorstellung im Live-Stream

Quelle: Xiaomi Deutschland
Xiaomi präsentiert das Mi 10 (Pro) im deutschen Live-Stream.

Mehr zum Thema

Video
Shot on Mi 10 Pro

Das neue Xiaomi Mi 10 Pro erhielt bei DxOMark beste Bewertungen in den Kamera-Benchmarks. Nun zeigen zwei Videos, wozu das Smartphone fähig ist.
Video
Teardown-Video

Das Xiaomi Mi 10 Pro hat beeindruckende Specs. Ein Teardown-Video macht nun die einzelnen Komponenten sichtbar.
Antutu-Benchmark

Der Release des Xiaomi Black Shark 3 steht kurz bevor. Doch bereits jetzt kommen immer mehr Informationen zum hauseigenen Mi-10-Rivalen ans Licht.
Globaler Launch

In China sind das Xiaomi Mi 10 und Mi 10 Pro bereits auf dem Markt. Für Käufer in Deutschland wird nun der globale Launch am 27. März interessant.
Smartphone-Neuheit

Xiaomi will heute auf einem Release-Event das Mi Note 10 Lite und Redmi Note 9 vorstellen. Nun sind bereits vorab die meisten Informationen geleakt.