Mobilfunk

Netztest: Vodafone

Die Frage, wer den Ausbau seines UMTS-Netzes am weitesten voran getrieben hat, beantworten erfahrene Mobilfunknutzer häufig mit Vodafone. So waren die Chancen, eine schnelle HSPA-Verbindung zu bekommen, auch im letzten Netztest bei den Düsseldorfern besonders hoch.

Auch beim GSM-Netz und bei Sprachverbindungen zeigten die Roten Top-Niveau. Doch beim schnellen Hochladen von Daten mussten sie sich dem ebenfalls starken rosa Riesen geschlagen geben, was letztlich zu einem Unentschieden führte.

Telefonieren

Kann Vodafone dieses Mal den entscheidenden Schritt weitergehen? Bei der Telefonie schafften es die Roten in diesem Jahr, noch ein Stück zuzulegen: Rund 98,7 Prozent der in der Stadt und auf dem Land geführten Testgespräche zeigten weder Probleme beim Rufaufbau noch ungewollte Abbrüche. Unter den scharfen Testbedingungen mussten also im Schnitt etwa 99 Gespräche geführt werden, bevor die Verbindung einmal nicht zustande kam. Und steht die Verbindung, so kommt es nur in einem von 200 Fällen vor, dass sie ungewollt vorzeitig gekappt wird. Zuverlässiger ist wohl höchstens die Standleitung zwischen Kreml und Weißem Haus.

image.jpg

© Archiv

Zwölf Industrierechner sind zum Messen der Mobilfunknetze im Einsatz.

Nur in einem Punkt war Vodafone bei der Sprachtelefonie nicht top: Mit rund sieben Sekunden musste hier am längsten auf den Rufaufbau gewartet werden, was ungeduldige Zeitgenossen nerven dürfte. Wobei die in dieser Disziplin Besten - E-Plus und O2 - auch nur knapp anderthalb Sekunden Vorsprung haben. Bei der durchschnittlichen Sprachqualität (MOS) und beim Anteil der Sprachsamples, die unter den kritischen Schwellwert von MOS = 2,7 fielen, zeigte Vodafone wieder Spitzenwerte.

Datenübertragung

Doch bevor wir hier ins Schwärmen geraten, betrachten wir lieber die Datenübertragung. Eine der zu erledigenden Aufgaben war der Abruf einer typischen Webseite von einem speziellen Server von P3 Communications. Diese stand im Vodafone-Netz nach durchschnittlich 5,7 Sekunden bereit, schon der zweitschnellste T-Mobile brauchte 7,2 Sekunden für diese Aufgabe, bei E-Plus wurden im Durchschnitt Wartezeiten von über 25 Sekunden registriert. Ebenso überzeugend: In genau 99 Prozent der Fälle kam der Download zu einem erfolgreichen Ende, die Fehlerrate des Zweitplatzierten lagen knapp doppelt so hoch. Doch damit hat Vodafone nicht seine einzigen Superlative gezeigt: Beim Download von E-Mail kam der Netzbetreiber aus Düsseldorf sogar zu einer Erfolgsrate von 100 Prozent. Frei nach dem Prinzip: Wer schneller arbeitet, dem bleibt weniger Zeit, Fehler zu machen, zeigte Vodafone die mit Abstand schnellsten mittleren Datenraten von über 2000 Kilobit pro Sekunde und die geringste IP-Service-Zugriffszeit.

Zugegeben, in den bisher diskutierten Messungen war Vodafone auch im letzten Jahr sehr, sehr stark. Doch der nicht ganz so überzeugende E-Mail-Upload führte dazu, dass sich Vodafone im letzten Jahr den Testsieg teilen mussten. Auch wenn sich direkte Vergleiche zu 2008 aufgrund von unvermeidlichen Unterschieden in den Messbedingungen verbieten, hat Vodafone wohl die mittleren Hochladegeschwindigkeiten binnen eines Jahres mehr als verdoppelt. Manch einer glaubt, das könnte nach dem letzten Netztest sehr schnell gegangen sein. Schließlich hatte das Netz schon da das Potenzial, jetzt hat es auch den Reifegrad.

Das zeigt sich auch bei den Messungen von Datei-Down- und -Upload, wo Vodafone mit Rekordwerten die beste Bereitstellung schneller HSDPA- und HSUPA-Verbindungen demonstriert. Selbst wenn sich die Roten bei der ein oder anderen Erfolgsrate mal geschlagen geben müssen, bleiben sie doch immer auf weniger als ein Prozent in Schlagdistanz. Wer unterwegs verlässlich hohe Datenraten braucht, liegt zurzeit bei Vodafone genau richtig.

connect-Urteil: sehr gut (459 Punkte)

Mehr zum Thema

Netztest Österreich 2012
Mobilfunk

Telefonie, Sprachqualität, Datenempfang und -versand. connect hat getestet, welcher Netzbetreiber in Österreich seine Kunden am besten versorgt.
Telefonieren Handy
Ratgeber

Die Mobilfunkbetreiber sorgen mit ihrem Tarif-Wirrwarr für jede Menge Frust. Das kleine Tarif- Einmaleins setzt Sie auf die passende Fährte.
Netztest 2012
Mobilfunk

Sprachverbindungen sind das Pflichtprogramm, das jeder Netzbetreiber beherrschen sollte. Frommer Wunsch oder Wirklichkeit?
Netztest 2012
Mobilfunk

Die Qualität der Datennetze misst connect so, wie sie unterwegs genutzt werden: Per Smartphones, aber auch mit Notebook und einem USB-Daten- oder…
Netztest 2012
Mobilfunk

Um das Potenzial von LTE einschätzen zu können, schickte connect im Rahmen des Netztests ein drittes Messfahrzeug auf die Piste.
Alle Testberichte
Audio-Technica ATH ADX-5000
Over-Ear-Kopfhörer
Der ATH-ADX5000 von Audio-Technica ist mit seiner offenen Konstruktion eher für den Musikgenuss zu Hause gedacht. Wie klingt der Kopfhörer im Test?
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.