Neue Nummer, altes Handy

Neue Nummer in Whatsapp - Das sollten Sie beachten

Mit etwas Vorbereitung gelingt der Wechsel auf Ihre neue Nummer auch bei Whatsapp bequem und reibungslos. So funktioniert der Wechsel auf ein neues oder das alte Handy.

© Whatsapp / Screenshot & Montage: connect

Unsere Anleitung erklärt Schritt für Schritt, wie Sie in WhatsApp die Telefnummer ändern bzw. wechseln.

Hinweis: Wenn sich nicht nur auf eine neue Nummer, sondern auch auf ein neues Handy wechseln, folgen Sie zuerst auf ihrem alten Smartphone diesem Ratgeber. Wechseln Sie danach mit ihrem neuen Whatsapp-Account auf das aktuelle Gerät. Hierbei hilft Ihnen unser Artikel zum Whatsapp-Wechsel auf ein neues Handy.

Wenn Sie eine neue Handynummer haben, müssen Sie die Nummer auch in Ihrem WhatsApp-Account ändern. Teilen Sie als erstes Ihren Freunden und Kollegen Ihre neue Nummer mit, zum Beispiel per WhatsApp, E-Mail o.ä. Das ist deshalb notwendig, weil WhatsApp nur Gesprächspartner auf die Änderung der Handynummer hinweist, die mit Ihnen in einer WhatsApp-Gruppe sind.

Wie Sie weiter vorgehen hängt davon ab, ob die bisherige Nummer noch bei WhatsApp hinterlegt ist oder nicht und ob Sie noch über die alte SIM-Karte verfügen. Öffnen Sie WhatsApp, tippen Sie auf "Einstellungen" und dann auf Ihr Profilbild um zu überprüfen, mit welcher Nummer Sie bislang bei WhatsApp registriert sind.

Whatsapp - Neue Nummer: Voraussetzungen für den Nummernwechsel

Vor dem Nummernwechsel sollten Sie bereits ihre neue SIM-Karte in das Gerät eingelegt haben. Desweiteren nennt Whatsapp selbst zwei verschiedene Voraussetzungen, die Sie für einen erfolgreichen Wechsel auf eine neue Nummer erfüllen müssen.

Zum einen muss ihr Gerät sowohl SMS und Telefonie empfangen können, als auch mit dem Internet verbunden sein.

Zum anderen müssen Sie noch immer Zugriff auf ihren alten Whatsapp-Account haben. Überprüfen Sie dies, indem Sie in Whatsapp zuerst ihre Einstellungen über das Dreipunkt- (Android) oder Zahnradmenü (iOS) öffnen. Klicken Sie nun auf ihr Profilbild, um die derzeit verknüpfte Nummer angezeigt zu bekommen.

© Tim Kaufmann

In Ihrem WhatsApp-Profil sehen Sie, mit welcher Nummer Sie dort registriert sind.

Auf neue Whatsapp-Nummer wechseln und Chat-Verlauf mitnehmen

Gehen Sie nun erneut in ihre Whatsapp-Einstellungen, um die neue Nummer zu hinterlegen. Wählen Sie "Account" und dann "Nummer ändern". An dieser Stelle informiert Whatsapp Sie, dass all ihre bisherigen Chatverläufe, Kontakte, Medien etc. auf die neue Nummer übertragen werden. Sie verlieren beim Wechsel also keine Daten.

Danach bittet Whatsapp Sie, zuerst ihre alte und danach ihre neue Nummer einzugeben. Die Verifizierung ihrer neuen Nummer erfolgt über eine SMS, die Whatsapp an ihre neue SIM-Karte sendet. Geben Sie den darin enthaltenen Verifizierungs-Code ein.

© Tim Kaufmann

Unter “Einstellungen / Account” ändern Sie die Telefonnummer.
Whatsapp auf neuem Smartphone einrichten

Selbe Nummer, neues Smartphone? Ob Android oder iOS, wir zeigen Ihnen, wie Sie ihren bisherigen Whatsapp-Account auf ein neues Handy mitnehmen.

WhatsApp-Tipp: Hintergrundbild des Chats verändern

Quelle: WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH
WhatsApp sieht Euch zu langweilig aus? Das Standard-Hintergrundbild lässt sich ganz einfach gegen andere Farben und Motive austauschen. Wir zeigen, wie die Personalisierung funktioniert. Denn mit dem richtigen Hintergrund machen Einzel- und Gruppen-Chats in der Messenger-App noch mal so viel Spaß.

Mehr zum Thema

Einsteiger-Tipps

Die SMS ist tot, es lebe WhatsApp: Alles über Funktionen, Sicherheit und Datenschutz bei der Messenger-App.
Texte formatieren in WhatsApp

WhatsApp-Nachrichten können Sie auch mit Fettschrift, Kursivschrift und Durchstreichungen gestalten. Wir zeigen, wie das geht.
Anleitung mit und ohne Handy/SIM

ByeBye Whatsapp-Account: Wir erklären in unserer Anleitung, wie Sie Ihr WhatsApp-Konto löschen - mit oder ohne Handy bzw. SIM-Karte.
Handy weg?

Was passiert mit WhatsApp, wenn das Handy verloren geht oder gestohlen wurde? Wir zeigen, wie Sie den WhatsApp-Account sperren können.
WhatsApp-Tipps

Mit Broadcast-Listen und Gruppen können Sie über WhatsApp Nachrichten an viele Freunde auf einmal schicken. Wir zeigen wo die Unterschiede liegen.