Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Abstimmungs-Tücken

Wer alle Features seiner Blu-ray-Discs mit Menü-Sounds, Kommentarton oder von BD Live nutzen möchte, muss seinen Player alle Tonspuren decodieren und per PCM zum Vorverstärker senden lassen. Das Bassmanagement mit Verzögerungszeiten und Pegel-Setup erledigt dabei am besten immer der Vorverstärker oder Receiver. Das Player-Bassmanagement auf die gleiche Kanalzahl - 5.1 oder 7.1 - und alle Kanäle auf ungefiltert sowie als "Large" einstellen. Verzögerung (Delay) und Pegel (Level) bleiben im Player auf Neutralstellung. Nur so übertragen Sie die Tonsignale aller Blu-ray-Discs ohne Einschränkungen korrekt.

Mehr zum Thema

Marantz AV7005
Heimkino

Der Audio-Spezialist Marantz stellte am Mittwoch seine neue AV-Receiver-Vorstufe AV7005 vor. Entwickelt wurde das System für Heimkino-Enthusiasten,…
Marantz PM11S3
Vollverstärker

Der Marantz PM11S3 lässt sich dank separater Endstufen-Eingänge auch im Bi-Amping-Modus betreiben. Wir haben den Vollverstärker getestet.
Marantz AV 8801 & Marantz MM 8077 Test
AV-Vor-/Endstufen-Kombi

Die meisten AV-Steuerzentralen fristen ein Single-Dasein als Receiver. Doch Marantz lockt mit einem neuen Paar aus Vor- und Endstufe.
NuForce AVP-18
Surround-Vorverstärker

NuForce baut mit dem AVP-18 eine bis auf das Notwendigste reduzierte und rein digitale Mehrkanal-Vorstufe. Ist damit optimaler Klang möglich und muss…
Marantz CD 6005 & PM 6005
Stereo-Kombi

Der Vollverstärker Marantz PM 6005 und der dazugehörige CD-Player CD 6005 bieten unglaublich viel Ausstattung und Musikqualität für einen niedrigen…
Alle Testberichte
Luxman PD-171A
Die neue A-Klasse im Testlabor
Luxman hat seinen Plattenspieler PD-171 zum PD-171A erhöht. Ob Luxman klanglich überzeugen kann, haben wir getestet.
Trekstor Primebook
Ultrabook im Testlabor
69,6%
Trekstors Primebook P14 kann optisch und haptisch fast mit der mobilen Oberklasse mithalten. Wie es unter der Haube…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.