Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Inhalt
  1. Ascendo C8 Renaissance
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemeine Daten  
Abmessung (B x H x T) 28,0 x 94,0 x 40,0 cm
Gewicht 30,0
Oberflächen
Farbe diverse Furniere
Technische Merkmale  
Bassprinzip Wege Bandpass
Anzahl der Wege 3
Arbeitsprinzip Vollaktiv
Ausstattung  
Anschluesse Bi-Wiring
Anschlüsse XLR
Raumanpassung schaltbarer rückseitiger Hochtöner
Surround-Ergänz.
Cinch
Labor-Merkmale  
Maximale Lautstärke oberer Wert
untere Grenzfrequenz (-3dB)
Untere Grenzfrequenz (-6 dB)
Nennimpedanz (Audio)
Bewertung  
Lupenhaft genaue Abbildung, angenehm und homogen auch bei kleinen Pegeln
Könnte dynamischer, frischer und detailreicher agieren
Bassqualität 90
Basstiefe (Bassfundament) 90
Detailtreue (Präzision) 90
Feindynamik 75
Maximalpegel (Lebendigkeit) 80
Neutralität 90
Ortbarkeit 115
Räumlichkeit (Luftigkeit) 110
Verarbeitung sehr gut
Klangurteil überragend 92
getestet in Ausgabe: 9 / 07

Mehr zum Thema

Lautsprecher

Nach dem Test der Gauder Berlina RC 3 mit geschlossenem Bassgehäuse stellt sich die Frage: Warum viel Geld für mannshohe Standlautsprecher ausgeben?
Stereo-Sets mit Bluetooth

Die AeroSphere S von Geneva lässt sich mono, stereo und im Multiroom-Betrieb nutzen. Das drahtlose Stereo-Set überzeugt mit klanglich offener…
Stereo-Set mit Bluetooth

AudioPro entlockt den schlanken Säulen des aktiven Stereo-Paars einen ausgewogenen Klang mit straffen Bässen, warmen Höhen und hoher Lautstärke.
Standlautsprecher

Unter der zeitlosen Hülle der Reference 3 von KEF steckt einer der leistungsfähigsten Punktstrahler aller Zeiten.
Standlautsprecher

Die Blade Two von KEF soll das Ideal der perfekten Punktschallquelle erreicht haben. Wie nah die Standbox dieser hifidelen Perfektion kommt, zeigt der…