Testbericht

Datenblatt

9.12.2008 von Redaktion connect und Bernhard Rietschel

ca. 0:00 Min
Testbericht
  1. Audiolab 8000PPA
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemein  
Abmessungen (B x H x T) 44,5 x 7,5 x 33,0 cm
Gewicht 5,5 kg
FUNKTIONEN  
Eingänge MM / MC 2 / 2
Ausgänge Cinch
Kapazität anpassbar ja
Widerstand anpassbar ja
Verstärkung variabel ja
Subsonicfilter schaltbar
Besonderheiten 2 separat konfigurierbare, umschaltbare Eingänge
Bewertung  
Vornehmer, sinnlich-edler Klang
Mute-Funktion beim Aufsetzen ist Geschmackssache
Klang MM / MC 115 / 115
Ausstattung sehr gut
Verarbeitung sehr gut
Bedienung sehr gut
Klangurteil 115 überragend
Preis / Leistung überragend
getestet in Ausgabe: 12 / 08

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Musica Ibuki

Testbericht

Im Test: Phono-Preamp Musica Ibuki

Die High-End-Minimalisten von Musica haben ihren schönsten Phono-Vorverstärker nach dem lokalen Hausberg "Ibuki" genannt. Ein musikalischer…

Brinkmann Edison

Testbericht

Phonostufe Brinkmann Edison

Brinkmann setzt bei seiner neuen Phonostufe Edison (9000 Euro) auf klare Schaltungen, auf Röhren und Anschlussvielfalt. Ob dies ausreicht, um auch…

Pass XP-25

TEstbericht

Phonovorverstärker Pass XP-25

Die neue Pass-Phono-Vorstufe hat Ambitionen. Die XP 25 will nicht nur in die Fußstapfen der XOno treten. Sie will der neue Maßstab sein.

Test REF Phono 2 SE  Audio Research

Phono-Vorverstärker

Audio Research REF Phono 2 SE im Test

Die Vorstufe Reference Phono 2 SE von Audio Research holt knallharte Innenspannung aus scheinbar bekannten Rillen. Auch der Preis schafft…

Vincent Phono-Vorverstärker PHO-700

Phono-Vorverstärker

Vincent PHO-700 im Test

Wenn man schon einen teuren Vollverstärker hat, lohnen sich da 500 Euro extra nur für den Phonozweig? Wenn so viel Dynamik und Tempo herauskommen, wie…