Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Inhalt
  1. Ayre K-5xe
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemein  
Abmessungen (B x H x T) 43,5 x 12,0 x 32,0 cm
Gewicht 12,0 kg
Features  
Frontplatte schwarz / silbern / champagner - / ✔ / -
Frontplatte andere Farb.
Fernbedienung / System-Fernbedienung / lernfähig ✔ / ✔ / -
Klangregler / abschaltbar - / -
Loudness
Muting
Monitorschalter
Aufnahmewahlschalter audio
Anschlüsse  
Phono-Eingang MM / MC - / -
Eingänge Hochpegel Cinch / XLR 2 / 2
Digitaleingänge Cinch 0
XLR / optisch 0 / 0
Digitalausgänge Cinch / optisch / XLR 0 / 0 / 0
Tape-Anschlüsse (ein / aus) 1
Prozessor-Eingang
Pre-Out Subwoofer 0
Pre-Out XLR 1
Kopfhörerbuchse
Messwerte  
Störabstände (A-bew.) Line Cinch / XLR 95,0 dB(A)
Störabstand Phono MM / MC - / -
Line Cinch / XLR 73 Ohm / 142 Ohm
Bewertung  
faszinierend offen und brillant klingende Hochpegel-Vorstufe, am besten in vollsymmetrischen Ketten
kein Phono, manchmal überpointiert
Klang MM
Klang MC
Klang Cinch 105
Klang XLR 110
Ausstattung befriedigend
Bedienung sehr gut
Verarbeitung überragend
Klangurteil überragend 110
Preis / Leistung sehr gut
getestet in Ausgabe: 4 / 08

Mehr zum Thema

Testbericht

Strenggenommen sollte der Ayre-Verstärker für 3800 Euro auch nur über einen seiner zwei XLR-Eingänge symmetrisch in die Pflicht genommen werden.
Testbericht

Nach symmetrischer Verbindung mit dem Feedback-Loop-losen Ayre-CD-Player breitete die Ayre KX-R (19800 Euro) Rocky-Mountains-artige, weiträumige…
Vollverstärker

Hersteller Ayre wollte mit dem AX-5 den besten Vollverstärker der Welt bauen. Ob das gelungen ist, zeigt unser Test.
Vollverstärker

Auf den ersten Blick gleicht der neue Marantz-Verstärker der 7000er Serie dem Vorgänger. De facto tritt er aber nicht nur mit dem bewährten Klang,…
Vollverstärker

Der Technics SU C700, ein digitaler Schaltverstärker, erweist sich im Test als echtes Schmückstück, bei dem man einen deutlich höheren Preis erwarten…