Fahrrad-App

Cyclemeter für iOS im Test

13.8.2014 von Reinhard Otter

Die Fahrrad-App Cyclemeter für iOS speichert Fahrdaten lokal und zeigt im Test: Es geht auch ohne Internet.

ca. 0:35 Min
Testbericht
Cyclemeter
Cyclemeter
© Cyclemeter

Das Beste vorab: Cyclemeter bietet nicht nur einen umfassenden Fahrradcomputer mit Anbindung von Bluetooth- und anderen Sensoren für alle möglichen Daten, die App ist seit Frühjahr 2014 auch kostenlos. Cyclemeter speichert alle Fahrdaten lokal auf dem iPhone und überträgt diese zur genaueren Analyse auf Wunsch via iCloud auf die iPad-Version der App.

Cyclemeter GPS Fahrradcomputer

  • Version: 10.2.10
  • Betriebssystem: iOS
  • Preis: kostenlos
  • Download: iTunes

Einmal aufgezeichnete Strecken kann Cyclemeter als Routenvorgaben speichern, sodass man Verbesserungen bei der nächsten Fahrt unterwegs direkt sehen kann. GPS-Tracks von Tourenportalen lassen sich importieren, die eigenen Fahrten exportieren. Für 4,49 Euro pro Jahr gibt's Extras wie den direkten Upload von Fahrdaten auf Strava.com. Nur ein Karten- Download zur Offline-Nutzung fehlt.

Lesetipp: Fahrrad-Navis im Test

Fazit

Cyclemeter für iOS taugt als universeller Gratis-Sporttracker, nicht nur fürs Fahrrad.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Süddeutsche.de - Wandern in Deutschland und Österreich, Screenshot

Apps zum Wandern

Süddeutsche.de - Wandern in Deutschland und Österreich im…

Der Allrounder: Die App der Süddeutschen Zeitung ähnelt der des ADAC sehr. Sie bringt aber Karten für mehr Länder mit und ist dennoch etwas günstiger.

Navi-App Scout

Navi-App

Scout (Skobbler) im Test

Aus Skobbler wird Scout: Die beliebte Navi-App auf Open-Street-Map-Basis geht unter neuer Führung runderneuert ins Rennen. Kann die Gratis-App im Test…

ADAC Postbus-App im Test

Fernbus-Apps

ADAC Postbus-App im Test

Eine Entertainment-App, mit der man im Fernbus Musik hören, Filme anschauen oder lesen kann - immerhin mit Verlinkung zur mobilen Buchungs-Webseite.

MeinFernbus App im Test

Fernbus-Apps

MeinFernbus App im Test

Der Marktführer punktet mit guter Gestaltung, ebensolcher Bedienbarkeit und einfacher Buchung. Ein paar Features mehr wären jedoch wünschenswert.

Reise, Urlaub, Roaming

Android, iOS, Windows Phone

Apps für Reise und Urlaub

Unsere Checkliste zeigt, welche Apps Sie im Urlaub auf dem Smartphone und Tablet haben sollten.