Festnetz- und DSL-Test 2014

Deutsche Telekom im Festnetz- und DSL-Test 2014: Platz 1

3.7.2014 von Hannes Rügheimer

Überzeugende Leistungen in allen getesteten Disziplinen: die Telekom fährt auch 2014 den Testsieg beim DSL- und Festnetztest ein.

ca. 1:10 Min
Testbericht
Telekom, Logo
Telekom, Logo
© Telekom

Auch 2014 gelingt es der Deutschen Telekom, sich mit den von ihr gelieferten DSL- und VDSL-Leitungen (sowie erstmals im Test-Portfolio zwei Glasfaseranschlüssen) an die Spitze aller Anbieter zu setzen. Der Sieg ist souverän, auch wenn - ebenfalls wie im Vorjahr - der Kabelanbieter Unitymedia dem Platzhirsch dicht auf die Pelle rückt.

Festnetztest 2014

Festnetz- und DSL-Test 2014

DSL- und Kabel-Anbieter im Vergleichstest

Festnetz- und DSL-Test 2014

Unitymedia im Festnetz- und DSL-Test 2014: Platz 2

Festnetz- und DSL-Test 2014

Kabel BW im Festnetz- und DSL-Test 2014: Platz 3

Festnetz- und DSL-Test 2014

1&1 im Festnetz- und DSL-Test: Platz 4

Allerdings war der Gesamtsieg alles andere als leicht zu erreichen: Angesichts der insgesamt deutlich verbesserten Leistungen fast aller Testkandidaten haben wir mit zafaco die Anforderungen in unserem Punkteraster ein gutes Stück angehoben. Dass die Telekom dennoch mehr Punkte erreicht als im Vorjahr (seinerzeit waren es 450), ist deshalb durchaus bemerkenswert und zeigt, dass sich der Konzern intensiv um den Ausbau seines Festnetzes gekümmert hat.

Beste Leistungen bei Telefonie

Bei Einzelbetrachtung der Ergebnisse liefert der Testsieger die besten Leistungen in der Disziplin Telefonie. Neben der Sprachqualität überzeugen auch die schnellen Verbindungszeiten, insbesondere zu den Referenzanschlüssen im Telekom-eigenen ISDN-Netz.

Auch die Sprachlaufzeiten bei Verbindungen zu Telekom-Festnetzanschlüssen und vom konzerneigenen Mobilfunknetz haben die Bonner gut im Griff. Allerdings brauchen die Telekom-Anschlüsse mit rund 3,7 Sekunden recht lang für Verbindungen zu anderen Anbietern - Kabel BW etwa schafft das in weniger als der halben Zeit. Auch bei den Datenmessungen liefert die Telekom ein gutes Gesamtbild. Downloads und Ping-Zeiten erzielen Topwerte. Bei Uploads mit gleichzeitigem Download gibt es jedoch noch Luft nach oben: In über 83 Prozent der Fälle sinkt dabei die Geschwindigkeit unter Dreiviertel der versprochenen Bandbreite.

connect-Urteil: sehr gut (454 Punkte)

Bildergalerie

image.jpg

Home connect

Messergebnisse DSL- und Festnetztest 2014

DSL oder Kabelanschluss, Premium- oder Billiganbieter: Die Messergebnisse des DSL- und Festnetztest 2014.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Unitymedia Kabel BW Logo

Festnetz- und DSL-Test 2014

Kabel BW im Festnetz- und DSL-Test 2014: Platz 3

Kabel BW zeigt im Festnetz- und DSL-Test 2014 insgesamt überzeugende Leistungen und landet am Ende auf Platz 3.

Vodafone

Festnetz- und DSL-Test 2014

Vodafone im Festnetz- und DSL-Test 2014: Platz 5

Die Düsseldorfer landen im Mittelfeld - wohl auch wegen Beeinträchtigungen durch den laufenden Netzausbau.

Kabel Deutschland

Festnetz- und DSL-Test 2014

Kabel Deutschland im DSL- und Festnetztest: Platz 6

Der Netztest offenbart starke Lastprobleme im Netz von Kabel Deutschlnad - vor allem in den Abendstunden.

o2, telefonica, logo

Festnetz- und DSL-Test 2014

O2 Telefonica im DSL- und Festnetztest: Platz 6

Telefonica O2 hat sich im DSL- und Festnetztest gegenüber den Vorjahren stark verbessert - auch dank neuer Technik-Plattform.

Telekom, Logo

Festnetz- und DSL-Test 2015

Vodafone im Festnetztest 2015: Platz 4

Die Düsseldorfer landen wie im Vorjahr im Mittelfeld. Recht gute Sprachqualität steht einer weniger überzeugenden Datenperformance gegenüber.