Smarte Heizungssteuerung

Eberle Wiser Heat Starter-Kit im Test

Das Steuerungssystem „Wiser“ kann in Zigbee- und/oder IFTTT-Systeme eingebunden werden. Wir haben das Heat Starter-Kit getestet.

Elegante smarte Heizungsregler

© Eberle

Die smarten Heizungsregler von Wiser sind elegant und schmal. gesteuert wird die temperatur per App.

Jetzt kaufen
EUR 222,75

Pro

  • Einfache Bedienung
  • Durchdachte App
  • Berücksichtigung von Wettervorhersagen
  • Alexa-Integration

Contra

  • Kein Display an Heizungsreglern
Gut

Das von uns getestete Starter-Kit (239 Euro) enthält ein Gateway, zwei Heizkörperthermostate und Adapter für unterschiedliche Heizkörperventile. Weitere Heizkörperregler gibt es für 60 Euro. Bei der Ersteinrichtung hilft die übersichtliche und „Wiser Heat“-App für iOS und Android. Dabei werden die Zigbee-Regler über das Gateway mit dem heimischen WLAN verbunden. Sollte die Entfernung zwischen den Reglern zu groß werden, bietet Eberle für rund 40 Euro einen Range Extender an.

Die Heizkörperventile sind schmal und elegant, ein Display fehlt ihnen allerdings. Über ihren Betriebszustand informieren sie nur mit drei mehrfarbigen LEDs. Die Programmierung von Wunschtemperaturen pro Raum erfolgt bequem über die App – dank Cloud-Konto lassen sich die Einstellungen auch von unterwegs vornehmen. Für jeden Wochentag kann man dabei auf Wunsch unterschiedliche Temperaturen für unterschiedliche Schaltzeiten festlegen. Diese Vorprogrammierung lässt sich via App oder am Heizkörperregler (plus oder minus 2 °C für jeweils eine Stunde) übersteuern.

Zusätzlich kann man einen so genannten „Eco Mode“ mit Berücksichtigung von Wettervorhersagen sowie einen Abwesenheits-Modus wählen. Wer möchte, kann das System auch über Amazon Alexa steuern. Und in größere Smart-Home-Installationen lässt sich Wiser Heat auch über die Steuerungsplattform IFTTT einbinden. 

Fazit

Das Wiser Heat Starter-Kit ist einfach in der Bedienung und in der Steuerung via durchdachter App. Auch die Installation am Heizkörper ist durch die mitgelieferten Adapter unkompliziert. Die Regler sind schmal und elegant, allerdings fehlt ein Display. Insgesamt bietet Eberle jedoch ein stimmiges Paket.

Mehr lesen

Smart Home: 8 Starterkits im Vergleich
Sicheres intelligentes Zuhause

Wir zeigen, worauf es bei Smart-Home-Sicherheit besonders ankommt und geben einen Überblick über Geräte und Angebote der wichtigsten Hersteller.

Mehr zum Thema

Smartes heizungsset
Starterpaket Clever Heizen von Innogy

Das Innogy SmartHome Paket Heizung im Test: Das Starter-Set steuert Heizkörper und kann deren Regelung in Szenen oder Regeln mit einbeziehen.
Neue Version der tado Heizregler
Neues Starter-Kit

Tado hat die Hardware seiner Heizungsregler und auch die App grundlegend überarbeitet. Wir haben das Smartes Heizkörper-Thermostat V3+ getestet.
Heizungsregler auf Z-Wave-Basis
Fibaro Heat Controller: Z-Wave Heizungssteuerung

Die Heizkörper-Thermostate „Heat Controller“ von Fibaro sind echte Hingucker. Was die Z-Wave-basierten Regler können, haben wir getestet.
Smarter Rauchmelder von Bosch
Smart Home-Angebote bei Amazon

Das Smart Home System von Bosch bietet einen leichten Einstieg in die Hausautomation. Einige Produkte gibt es bei Amazon aktuell zum Schnäppchenpreis.
Bluetooth-Heizkörperregler
Smart-Home

Mit anderen Smart-Home-Komponenten spricht das per Bluetooth steuerbare Eqiva Heizkörperthermostat nicht. Dennoch lässt er sich smart steuern. Unser…
Alle Testberichte
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Unitymedia Logo Firmensitz
connect Festnetztest 2019
Überraschung: Nachdem die Kölner in den letzten Jahren im Mittelfeld landeten, sind sie diesmal der Sieger im connect Festnetztest 2019.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.