Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Inhalt
  1. Tonabnehmer Goldring 2500
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemein  
Tonabnehmer-Art MI High Output
Zubehör Tonabnehmer Schrauben, Bürste
Messwerte  
Ausgangsspannung 8 cm / s 7,10 mV
Systemimpedanz 822,0 Ohm / 735mH
Tiefenabtastfähigkeit 315Hz 110 µm
Empfohlene Auflagekraft 20 mN
Hochtonverzerrungen 0,13 %
Tiefenresonanz im 13-g-Arm 7,0 Hz
Systemgewicht 8,6 g
Tonarm-Gewichtsklasse mittel
Tonabnehmer-Art MI High Output
Zubehör Tonabnehmer Schrauben, Bürste
Bwertung
Sehr geringe Oberflächengeräusche; seidiger, druckvoller Klang
-
Verarbeitung sehr gut
Klangurteil sehr gut 80
getestet in Ausgabe: 09 / 3

Mehr zum Thema

image.jpg
Testbericht

Moving-Iron-Tonabnehmer fristeten neben den zahlenmäßig überlegenen MMs und MCs bisher ein Nischendasein. Das könnte sich mit den neuen Serien von…
image.jpg
Testbericht

Moving-Iron-Tonabnehmer fristeten neben den zahlenmäßig überlegenen MMs und MCs bisher ein Nischendasein. Das könnte sich mit den neuen Serien von…
Tonabnehmer Goldring 2500
Testbericht

Klanglich zeigte der Goldring 2500 (360 Euro) sich im Bass etwas druckvoller als sein Bruder 1042 (8/01) und in den Höhen offener sowie feiner.
Lyra Delos
Testbericht

Die packende Musikalität, die Dynamik und die überragende Detailauflösung des Lyra Delos ist nur bei Tonabnehmer jenseits der 2000 Euro-Grenze zu…
image.jpg
Testbericht

Mit dem Yosegi bietet das Euro Audio Team nicht nur sein erstes, sondern auch gleich ein optisch einzigartiges MC-System am. Bei stereoplay musste es…