Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Interview mit Johannes Siegler, Geschäftsführer Backes & Müller

"Durch die analoge Regelung erreichen wir die gleiche Phasenstabilität mit einer viel geringeren Latenzzeit."

image.jpg

© Archiv

stp: Herr Siegler, Sie verwenden eine analoge Regelung im Bass und digitale Filter in den übrigen Bereichen. Warum dieser Mix?

JS: Eine digitale Bass-Entzerrung wäre mit einer Zeitverzögerung von bis zu 100 Millisekunden verbunden, Bild und Ton wären asynchron. Durch die analoge Regelung erreichen wir die gleiche Phasenstabilität mit einer viel geringeren Latenzzeit.

stp: Die BM Line 25 ist komplett mit konventionellen MOSFET-Endstufen bestückt. Mögen Sie keine Schaltverstärker?

JS: Schaltverstärker sind besser geworden und werden auch für B&M vielleicht mal interessant. Momentan bleiben wir aus klanglichen Gründen bei MOSFET. Nur bei Extremleistungen nutzen wir Schaltverstärker. Etwa im Bassbereich unseres Topmodells BM Line 50.

stp: Die BM Line 25 ist ungleich moderner als BM 12 oder BM 30. Sind das nun Oldtimer?

JS: Wir freuen uns über die bestehende Nachfrage und entwickeln unsere Classic-Line kontinuierlich weiter. Akustisch wie optisch wollen wir mehrere Alternativen bieten.

stp: Endverbraucher und HiFi-Fachhandel stehen Aktivboxen skeptisch gegenüber. Haben Sie Hoffnung auf eine Änderung?

JS: Die Mechanismen, die zur Marktbeherrschung durch Passivboxen geführt haben, ändern sich nicht von heute auf morgen. Aber letztlich setzt sich Qualität durch, egal ob passiv oder aktiv.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy Smartphone Modelle
Übersicht

Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht zeigt alle Samsung Galaxy Smartphone-Modelle, die connect im Test geprüft hat.
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019

Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Upright Go 2 Gadget App Anwendung
Gegen haltungsbedingte Rückenschmerzen

Upright Go 2 erinnert im Alltag immer wieder daran, eine gerade Haltung einzunehmen. Wir testen, was das Gadget kann und ob sich der Kauf lohnt.
Fezz Omega Lupi
Kopfhörerverstärker

Günstige Röhrenverstärker kommen immer aus China? Keineswegs. Fezz Audio fertigt komplett in der EU, und die Amps haben es in sich.
Telekom Smart Speaker im Test
Smarte Speaker

78,2%
Richtig ausgereift ist der Sprachdienst der Telekom (noch) nicht. Der erste deutsche Smart Speaker profitiert jedoch von…