Testbericht

Kopfhörer Denon AH C 710

25.9.2009 von Redaktion connect und Dalibor Beric

Klanglich beeindruckte der Denon AH C 710 (150 Euro) mit beachtlichem Bass, der aber im Vergleich zum Ultimate Ears Super Fi 3 Studio etwas unkontrolliert wirkte.

ca. 0:20 Min
Testbericht
  1. Kopfhörer Denon AH C 710
  2. Datenblatt
Kopfhörer Denon AH C 710
Kopfhörer Denon AH C 710
© Archiv

Das Denon-typische zweigeteilte Kabel mit der sinnvollen Länge von jeweils 70 Zentimetern besitzt auch der AH C 710. Für den Tragekomfort ist das Paar Schaumstoffpads, das Denon hier beilegt, aber wichtiger.

Klanglich beeindruckte er mit beachtlichem Bass, der aber im Vergleich zum Ultimate Ears Super Fi 3 Studio (8/07) etwas unkontrolliert wirkte.

Auch die etwas weniger natürlichen Farben verhinderten, dass der AH C 710 trotz bei lauten Passagen weiter aufgefächerten Orchestern einen Klangpunkt mehr erhielt.

Denon AH C 710

Denon AH C 710
Hersteller Denon
Preis 150.00 €
Wertung 36.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Denon AH-C 252

Auch wenn er hier im iPod-Weiß strahlt, den AH-C252 gibt es auch im eleganten Schwarz.

In-Ear-Hörer Denon AH C 551

Testbericht

In-Ear-Hörer Denon AH C 551

Der Denon AH C 551 (100 Euro) klang zwar offener und vermittelte minimal mehr Details, wirkte aber längst nicht so stimmig wie der basskräftigere…

Kopfhörer Denon AH C 452

Testbericht

Kopfhörer Denon AH C 452

Seinen Bruder AH C 360 distanzierte der Denon AH C 452 (70 Euro) klar, da er in komplexen Passagen mehr Übersicht besaß und natürlichere Klangfarben…

In-Ear-Hörer Denon AH C 252

Testbericht

In-Ear-Hörer Denon AH C 252

Der Denon AH C 252 (30 Euro) ließ sich angenehm tragen und konnte klanglich mehr als überzeugen.

Kopfhörer Denon AH C 360

Testbericht

Kopfhörer Denon AH C 360

Klanglich legte man beim Denon AH C 360 (50 Euro) vor allem Wert auf einen druckvollen und kräftigen Bass und satte Mitten.