Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Kopfhörer Ultrasone iCans

Auch von Ultrasone gibt es einen speziell für den iPod entworfenen Hörer.

Inhalt
  1. Kopfhörer Ultrasone iCans
  2. Datenblatt

© Archiv

Nicht nur das "i" im Namen zeichnet den iCans als Porti-tauglich aus, auch die schicke weiß-silberne Farbgebung und die Blechdose, in der er schön akkurat gefaltet geliefert wird, sprechen für den mobilen Einsatz mit dem Apple iPod. Beim ersten Hören überzeugt der iCans zudem mit einem zwar nicht übermäßigen, aber vorhanden Bass und feiner Detailzeichnung. Allerdings fällt auf, wie wenig die Mitten zur Geltung kommen. Stimmen zum Beispiel lösen sich kaum, bleiben an den Hörern kleben. Und im Brillanzbereich zeigt sich stets ein silbrig schimmernder, metallischer Effekt.

Ultrasone iCans

Ultrasone iCans
Hersteller Ultrasone
Preis 110.00 €
Wertung 55.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr zum Thema

Testbericht

Am iPod wirkte so manche Stimme über den Ultrasone Zino (100 Euro) fast etwas zu flach und unbetont.
Testbericht

Im Test: Der sehr gut verarbeitete Mobil-Kopfhörer Ultrasone Zino.
Testbericht

Der Ultrasone HFI 780 (200 Euro) konnte mit sehr konturiertem Bass und einer fast schon überbordenden Detailfülle brillieren.
Testbericht

Der Edition 8 Palladium von Ultrasone gefällt sowohl klanglich als auch optisch. Stilbewussten Menschen bietet er sich dank niedriger Impedanz zudem…
HiFi-Kopfhörer

Der Ultrasone Edition 12 ist nicht nur ein Kopfhörer. Er ist die Verkörperung einer eigenen Klangphilosophie. Die nicht jedem gefallen muss, aber…