Testbericht

Datenblatt

8.2.2011 von Bernhard Rietschel

ca. 0:00 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
  1. Phono-Vorverstärker Linn Uphorik
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemein  
Abmessungen (B x H x T) 38,0 x 8,0 x 36,0 cm
Gewicht 4,3 kg
FUNKTIONEN  
Eingänge MM / MC 1 / 1
Ausgänge Cinch + XLR
Kapazität anpassbar ja
Widerstand anpassbar ja
Verstärkung variabel ja
Subsonicfilter ja
Besonderheiten Sehr flexibel anpassbar, Schalter aber intern brückbar.
Bewertung  
Opulenter Klang voller Leben und unaufdringlichem Detailreichtum.
Klang MM / MC 120 / 120
Ausstattung sehr gut
Verarbeitung sehr gut
Bedienung sehr gut
Klangurteil 120 überragend
Preis / Leistung sehr gut
getestet in Ausgabe: 7 / 10

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Phono-Vorstufe Linn Uphorik

Testbericht

Phono-Vorstufe Linn Uphorik

Bisher waren Linn-Phonostufen nur für die hauseigenen Abtaster vorgesehen. Mit der Uphorik (2200 Euro) öffnet sich Linn der gesamten Welt.

Goldenote Microline PH-7

Testbericht

Goldenote Microline PH-7 im Test

Der Goldenote Microline PH-7 ist eine flexible Phono-Vorstufe, die beim Preis-Leistungs-Verhältnis punkten will. Ob das gelingt, verrät unser Test.

Test REF Phono 2 SE  Audio Research

Phono-Vorverstärker

Audio Research REF Phono 2 SE im Test

Die Vorstufe Reference Phono 2 SE von Audio Research holt knallharte Innenspannung aus scheinbar bekannten Rillen. Auch der Preis schafft…

Vincent Phono-Vorverstärker PHO-700

Phono-Vorverstärker

Vincent PHO-700 im Test

Wenn man schon einen teuren Vollverstärker hat, lohnen sich da 500 Euro extra nur für den Phonozweig? Wenn so viel Dynamik und Tempo herauskommen, wie…

Linn Akurate Exakt & Akudorik

HiFi-Kette

Linn Akurate Exakt & Akudorik im Test

96,1%

Volldigitaler Player-Preamp, Vierwege-Kompaktlautsprecher, Boxenständer mit Software-Updatefähigkeit und kein einziges HiFi-Kabel in der ganzen Kette…