Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Inhalt
  1. Nubert Nuvero 11
  2. Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemeine Daten  
Abmessung (B x H x T) 20,3 x 113,5 x 39,0 cm
Gewicht 29,0
Oberflächen
Farbe Anthrazit, Perlweiß
Technische Merkmale  
Bassprinzip Wege Bassreflex
Anzahl der Wege 3
Arbeitsprinzip Vollaktiv
Ausstattung  
Anschluesse Bi-Wiring
Anschlüsse XLR
Raumanpassung Bassschalter, Höhenschalter
Surround-Ergänz.
Cinch
Labor-Merkmale  
Maximale Lautstärke oberer Wert 108 dB
untere Grenzfrequenz (-3dB) 33 Hz
Untere Grenzfrequenz (-6 dB) 30 Hz
Nennimpedanz (Audio) 4 Ohm
Bewertung  
Ausgewogen und analytisch, größenbezogen unglaublich dynamisch und bassstark.
Grundton etwas schlank, Abbildung nicht so genau, braucht Leistung.
Bassqualität 95
Basstiefe (Bassfundament) 90
Detailtreue (Präzision) 105
Feindynamik 80
Maximalpegel (Lebendigkeit) 85
Neutralität 95
Ortbarkeit 80
Räumlichkeit (Luftigkeit) 70
Verarbeitung sehr gut
Klangurteil sehr gut 90
getestet in Ausgabe: 2 / 09

Mehr zum Thema

Testbericht

Lange wartete die Nubert-Fangemeinde auf umwälzende Neuheiten, doch nun kommt ein Paukenschlag: Die nuVero 14, für 3880 Euro, ist eine der…
Testbericht

Ob Oper oder Hard-Rock, das Klangbild der Nubert nuVero 11 (2690 Euro das Paar) schien jedesmal der Situation angepasst, war mal von samtpfötiger…
Testbericht

Perfektion bis in den hintersten Winkel war offensichtlich das Motto bei der Konzeption der nuLine 102 aus dem Hause Nubert die im Paar 1450 Euro…
Testbericht

Die Basschassis und Mitteltöner der Nubert nuBox 681 (980 Euro das Paar) sind durch geschickte Parameterwahl nahezu unkaputtbar.
Testbericht

Die NuLine 264 von Nubert ist sehr schmal aufgebaut. Ob die Standbox dennoch einen überzeugenden Klang liefert, zeigt der Test.