Pollenflug-App

Polleninfo-App im Test

Die App Polleninfo besticht im Test mit guter Optik, tadelloser Bedienung, vielen Features und einem ausführlichen Ratgeber. Nur die Medikamentenwerbung stört.

© Hersteller

Polleninfo- App im Test

"Polleninfo" startet auf der Vorschaltseite mit Medikamentenwerbung, und auch innerhalb der App ist teilweise ein Hinweis auf ein spezifisches Heuschnupfenpräparat zu finden. Davon abgesehen passt bei dieser kostenlosen App aber alles.

Beim ersten Start werden dem Nieser kurz die Funktionen der App erklärt, dazu kann er sein Profil anlegen: Welche Pollen sind relevant? Was ist die Heimatregion? Will er als Startseite direkt den Belastungsmonitor sehen oder soll die App mit einem Auswahlmenü starten? 14 Allergene sowie die Luftwerte (Feinstaub, Ozon, UV-Index) stehen für die 7-Tage-Vorschau zur Verfügung, dazu gibt es sogar eine Kartenübersicht.

Polleninfo

  • Version: 2.8.1 (iOS), 3.1 (Android)
  • Preis: kostenlos (iOS), kostenlos (Android)
  • Download-Link: iTunes , Google Play
Testwertung
  • Systembasis & Handhabung: 42 von 50 Pkt. (iOS), 40 von 50 (Android)
  • Funktionalität: 40 von 50 (iOS), 40 von 50 (Android)
  • Gesamturteil: 82 von 100, gut (iOS), 80 von 100, gut (Android)

Auch an praktischen Features wurde hier nicht gespart: Allergietest, eine Übersicht über den Pollenflug in den wichtigsten europäischen Urlaubsländern, Apotheken- und Arztfinder oder das Biowetter. Und nicht zuletzt wird die Belastungsübersicht sogar mehrmals am Tag aktualisiert.

Die App sieht tadellos aus und ist gut zu bedienen. Bei den Push-Benachrichtigungen kommt auch der Humor nicht zu kurz: Wenn man über die hohe Belastung eines relevanten Allergens informiert wird, gibt das Handy ein deutliches "Hatschi" von sich.

Fazit

Im Test haben wir uns lediglich gewundert, dass sich die Pollenflugvorhersage trotz identischer Datenquelle (WetterOnline) von der anderer Apps unterscheidet. Und auch hier finden wir die Systemzugriffe der Android-Version teilweise fragwürdig.

Pro

  • 14 Allergene, Luftwerte
  • umfangreicher Ratgeber
  • viele praktische Features
  • gute Bedienbarkeit
  • gelungene Optik
  • kostenlos

Contra

  • Medikamentenwerbung

Mehr zum Thema

Lexikon-App

Die wichtigsten Wikipedia-Artikel jederzeit offline verfügbar halten - das will Minipedia. Eine gute Idee, die allerdings eine bessere Umsetzung…
Lexikon-App

Die App von Wikipedia ist einfach zu bedienen und bringt mehr Features mit als die Webseite. Im Test auf Android gut, unter iOS aber nur befriedigend.
Pollenflug-Apps

Ein guter Helfer auf iOS: Gut zu bedienen, Allergene und Luftdaten schnell im Blick, ein ausführlicher Ratgeber vorhanden. Die Android-Version ist…
Pollenflug App

Die App der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst bietet ein Allergietagebuch und Daten auch für Österreich. Leider taugt die iOS-Version nicht…
Pollenflug-App

Das tolle Design, die Wettervorhersage und der gute Ratgeber machen Spaß. Ein Pollenlexikon fehlt hier allerdings, und die Werbung wirkt etwas…