Samsung-Tablets

Samsung Galaxy Tab S5e und Galaxy Tab A (2019) im Praxistest

Deutlich schneller als erwartet frischt Samsung mit Galaxy Tab A (2019) und Galaxy Tab S5e sein Tablet-Portfolio auf und dreht dabei auch kräftig an der Preisschraube, zur Freude potentieller Käufer. Wir hatten beide Tablets schon für einen ersten Test in der Hand.

Samsung Galaxy Tab A (2019) und Tab S5e

© connect

Samsung Galaxy Tab A (2019) und Tab S5e

Es ist gerade einmal sechs Monate her, dass Samsung mit dem Galaxy Tab A 10.5 und dem Galaxy Tab S4 zwei neu Tablets auf dem Markt gebracht hat. Nun stehen ab April 2019 mit dem Galaxy Tab A (2019) bereits ein Nachfolger und mit dem Galaxy Tab S5e ein neues Einstiegsmodell für die Tablet-S-Klasse von Samsung parat.

Samsung Galaxy Tab A (2019)

Das Galaxy Tab A (2019) wird es dabei in den drei Farben Gold, Silber und Schwarz als WiFi-Variante für etwa 210 Euro geben während die LTE-Version ungefähr 270 Euro kosten wird. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und macht einen sehr wertigen Eindruck, die Verarbeitung der Vorserienmodelle war bereits top. Im Vergleich zum Vorgänger misst die Displaydiagonale mit 10,1 Zoll nun 0,4 Zoll weniger als noch beim Galaxy Tab A 10.5. Die Auflösung fällt mit 1920 x 1200 Pixel aber immer noch sehr fein aus. Die Anzeigen der Vorseriengeräte machten in diesem Punkt auf jeden Fall alles richtig und lieferten eine feine Darstellung ab.

Lesetipp: Samsung Galaxy Tab S4 und Tab A 10.5 in Bildern - Samsung Galaxy Tab S4

Auch die technische Ausstattung kann sich mit dem hauseigenen Acht-Kern-SoC Exynos 7904 und einem Tempo bis zu 1,8 GHz sehen lassen. Dazu gesellen sich 2 GB an RAM und 32 GB Nutzerspeicher, Micro-SD-Speicherkartenslot und ein 6150-mAh-Akku, der über einen USB-C-Anschluss geladen wird. In Punkto Connectivity gibt es ac-WLAN, Bluetooth 5.0 sowie LTE Cat.6 beim LTE-Modell. 

Fotos schießt das Galaxy Tab A (2019) mit 8 Megapixel auf der Rück- und 5 Megapixel auf der Vorderseite. Für guten Sound hat das Tablet den Klangaufpolierer Dolby Atmos sowie zwei Lautsprecher an Bord. Leider befinden sich beide an der unteren Geräteseite, was beim Filmeschauen im Querformat den Stereo-Eindruck leider verwässert.

Mehr lesen

Samsung Galaxy Tab A (2019) und Tab S5e
Galerie
Samsung-Tablets

Samsung hat Galaxy Tab A (2019) und Galaxy Tab S5e vorgestellt. In der Bildergalerie zeigen wir die neuen Tablets.

Samsung Galaxy Tab S5e

Das Galaxy Tab S5e, das „e“ steht hier für Essential,  wird es ebenfalls in den Farben Gold, Silber und Schwarz geben. Der Preis beginnt bei 419 Euro für die WiFi-Variante und endet bei 479 Euro für das LTE-Modell. Hier geht es insgesamt eine ganze Ecke edler zu. So kommt das Samsung-Tablet in einem feinen Unibodygehäuse aus Aluminium daher, das gerade einmal eine Dicke von 5,5 Millimetern aufweist und trotz eines Akkus mit 7040 mAh sowie einem 10,5 Zoll großen OLED-Display lediglich ein Gewicht von niedrigen 400 Gramm auf die Waage bringt. Für biometrische Sicherheit hat das Samsung-Tablet einen Fingerprintsensor im Power-Button sowie eine Gesichtserkennung an Bord.

Leetipp: Tablets unter 250 Euro

Die Anzeige konnte im Vergleich zum Display des Galaxy Tab A (2019) nochmals eine ganze Schippe in Punkto Brillanz, Kontrast und Farbintensität zulegen. Auch die Auflösung fällt mit 2560 x 1600 Pixel deutlich höher aus. Die Kehrseite der flachen Bauform - das Galaxy Tab S5e ist das dünnste Samsung-Tablet aller Zeiten - ist das Fehlen einer 3,5-mm-Klinkenbuchse für Kopfhörer. Diese müssen beim S-Klasse-Modell über einen Adapter an den USB-C-Anschluss angedockt werden.

Die restliche Ausstattung liegt ebenfalls auf einem starken Tablet-Niveau. Für ein hohes Alltagstempo sorgt etwa die Qualcomm-Plattform Snapdragon SDM670 mit acht bis zu 2 GHz schnellen Kernen, die bei ihrer Arbeit von 4 GB RAM unterstützt werden. Für den Nutzer gibt es 64 GB, die sich per Micro-SD-Speicherkarte zudem problemlos erweitern lassen. Auch hier gibt es schnelles ac-WLAN und Bluetooth 5.0, sowie LTE Cat.11 bei der LTE-Version des Galaxy Tab S5e. 

Komplettiert wird das üppige Ausstattungs-Package mit einer 13-Megapixelkamera auf der Rückseite, einer Selfie-Cam mit 5 Megapixel, einer Schnelladefunktion für den dicken Akku, POGO-Anschlüssen für Zubehör sowie Dolby Atmos und gleich vier Lautsprechern mit „Sound by AKG“. 

Samsung Galaxy Tab S5e und AKG Y500

© connect

Vorbesteller des Galaxy Tab S5e erhalten bis 4. April den On-Ear-Kopfhörer AKG Y500 gratis dazu.

Neue Benutzeroberfläche „One UI“

Wie bei Samsung üblich kommt auch beim neuen Tablet-Duo eine hauseigene Benutzeroberfläche zum Einsatz, die über das Android-9-System gestülpt wird. Sie hört auf den Namen „One UI“ ist hier in der Version 1.0 an Bord und bietet neben vielen Anpassungsmöglichkeiten auch einige praktische Goodies. So kommen beide Tablets etwa mit einer speziellen Kids-Oberfläche, die sich über das Schnellmenü aktivieren lässt.

LesetippTablets mit 7- und 8-Zoll-Display

Auch „Daily Board“ ist beim Duo an Bord. Hier kann der Nutzer bei Nichtgebrauch des Tablets das Display auch als Info-Anzeige für eine Diashow, das Wetter oder einfach die Uhrzeit nutzen. Hierfür gibt es für das Galaxy Tab S5e als Zubehör sogar einen extra POGO-Stand. Ergänzt wird dies noch von einem Tastatur- sowie diversen anderen Covern. Im Hands-On klappte die Bedienung bereits ohne Verzögerungen und so konnte der Tester dann auch problemlos durch die verschiedenen Menüs der Tablets zappen.

Für das Galaxy Tab S5e gibt es von Samsung zudem eine Aktion für Vorbesteller. Diese startet ab dem 14.03.2019 und endet am 04.04.2019. Wer sich in diesem Zeitraum für das Tablet entscheidet, der erhält die Bluetooth-On-Ear-Kopfhörer AKG Y500 in Blau (UVP: 150 Euro) kostenlos zum Tablet dazu. Wir sind der Meinung, bereits ohne diese Zugabe ist das Galaxy Tab S5e ein starkes und angesichts der Ausstattung auch ein günstiges Top-Tablet, zusammen mit dem AKG-Kopfhörer verdient es sich dann endgültig eine dicke Empfehlung.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy Tab S2 Tab S3 Tab A 10.1
Samsung-Cashback-Aktion

Mit Samsungs Cashback-Aktion kann man ab sofort bis zu 120 Euro sparen. Die Aktion gilt für Samsungs Galaxy Tab S2, S3 oder Tab A 10.1 und läuft 16…
Samsung Galaxy Tab Active 2
Tablet

77,6%
Samsungs Outdoor-Tablet Galaxy Tab Active 2 bietet mit dem Eingabestift S-Pen echten Mehrwert. Wir haben das robuste…
Samsung Galaxy: Tab S4 LTE vs. Tab A 10.5 LTE im Vergleich
Tablets

Samsung hat seinen Tablets eine Verjüngungskur verordnet. Wir haben das edle Galaxy Tab S4 und das günstigere Galaxy Tab A 10.5 in der LTE-Version auf…
Samsung Galaxy Tab S6
High-End-Tablet mit S Pen

Das Samsung Galaxy Tab S6 kommt mit neuem S Pen und In-Display-Fingerprintsensor. connect konnte das Tablet bereits anschauen.
samsung_galaxy_tab_s4_grau
"Marke der Woche"

Amazon bietet am Montag das Android-Tablet Samsung Galaxy Tab S4 in der WLAN-Version für 379 Euro an – deutlich günstiger als die Konkurrenz.