Testbericht

Ausstattung

Ausstattung: Speicher ein Flop

Ausstattungsseitig sind alle relevanten Basics an Bord. So beherrscht das Xperia M bis aufLTE sämtliche Funkstandards inklusive HSPA, Bluetooth und NFC. Dank Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz lässt sich das M ausreichend flott bedienen. App-Fans müssen sich beim Xperia M jedoch zügeln, denn 1,1 Gigabyte interner Speicher sind wirklich sehr knapp. Zudem lassen sich Apps nicht auslagern.

Schritt für Schritt: Die wichtigsten Einstellungen für Xperia-Handys

Man sollte Multimedia-Dateien also tunlichst auf eine Micro-SD-Speicherkarte schieben, die unter dem Akkudeckel ihren Platz findet. Ansonsten hat das Sony auch einige Goodies wie einen Barcodescanner und Sicherheitssoftware von McAffee unter der Haube. Die 5-Megapixel-Kamera, mit der sich über eine eigene Taste an der Geräteseite knipsen lässt, liefert bei gutem Licht ordentliche Bilder.

Mehr zum Thema

d53d0f12-7aca-445d-a204-08de689372cc.png
Testbericht

84,2%
Das Sony Xperia Z1 setzt im Test Akzente: Mit eigenen Diensten, besonderer Optik, spezieller Hardware und erstklassiger…
Sony Xperia Z1
Smartphone-Kamera

Bereits die Eckdaten des Sony Xperia Z1 lassen Fotofans genüsslich mit der Zunge schnalzen, denn das jüngste Topmodell der Japaner hat einen…
Sony Experia Z1 Compact
Testbericht

83,6%
Sony schrumpft das große Z1 zu einem handlichen 4,3-Zoll-Telefon und lässt die Technik aus dem Topmodell nahezu…
Sony Xperia E3
Testbericht

83,6%
Das Sony Xperia E3 spielt zwei Preisklassen tiefer als die gelungenen Xperia-Z3-Modelle. Ob der günstige Neuling im Test…
Sony Xperia Z3+ schwarz und weiß
Testbericht

75,8%
Beim Xperia Z3+ hat Sony im Vergleich zum Vorgänger überall ein bisschen optimiert. Im Test muss das neue…