Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

stereoplay Experiment: Geht's noch besser?

Inhalt
  1. Vollverstärker Lua 4545 L
  2. stereoplay Experiment: Geht's noch besser?
  3. Datenblatt

Im Vorfeld einer geplanten größeren Bi-Amping-Geschichte interessierte folgende Frage: Wie klingt es, wenn ein Röhrenverstärker wie der neue 4545 L von Lua nur die Verstärkung von Mitten und Höhen leistet und ansonsten ein zusätzlicher, möglichst wuchtiger Transistor-Amp die Bass-Fronarbeit übernimmt?

image.jpg

© Archiv

direkt an der box und noch lange vor clipping-einsatz gemessen: ohne bass-stress (grün) spielt die röhre auch in den höhen sauberer als mit (rot).

Rein theoretisch müsste solch ein Verbund bei hohen Pegeln zu mehr Sauberkeit führen, denn die Gefahr, dass Verzerrungs-Ober- und -Mischwellen an den Poller kommender Bässe die oberen Tongefilde beschmutzen, scheint nun ja wesentlich geringer. Ergo verkabelten die Tester die Bi-Amping-Terminals einer B&W N 802 D (6/05) in entsprechender Weise mit dem Lua und mit dem basskräftigen Vincent SV 234 (5/07).

Die Notwendigkeit eines passiven Vorverstärkers zur gemeinsamen Lautstärkeregelung und Messungen zu Pegel- und Phasengleichheit legen nahe, das Verfahren bitte noch nicht zu kopieren. Wenngleich es zu inter-essanten Vorergebnissen führte. Beim Bi-Amp-Betrieb ging wohl etwas von der Schlüssigkeit der Musik verloren, so büßten Klavierläufe eine Winzigkeit an Fluss ein. Andererseits führte das Duo zu einem größeren Raum und mehr Luft zwischen den Instrumenten. Grund genug, den Hybrid-Antrieb weiter zu untersuchen.

Lua 4545 L

HerstellerLua
Preis2200.00 €
Wertung53.0 Punkte
Testverfahren1.0

Mehr zum Thema

image.jpg
Testbericht

Ein Röhrenverstärker mit bester Ausstattung
Lua 4545 L GS-autobias
Röhren-Vollverstärker

Der Wärmereflektor-Spiegel des Lua-Amps täuscht eine größere Anzahl von Röhren vor. Die braucht es gar nicht, der neue 4545 L klingt auch mit seiner…
Arcam A49 im Test
Transistor-Vollverstärker

Wir haben den Arcam A 49 im Test. In Sachen Ausstattung und Bedienung sowie bei der Bass-Wiedergabe kann der Transistor-Vollverstärker überzeugen.
Marantz PM 7005
Vollverstärker

Auf den ersten Blick gleicht der neue Marantz-Verstärker der 7000er Serie dem Vorgänger. De facto tritt er aber nicht nur mit dem bewährten Klang,…
Vollverstärker Technics SU C700 im Test
Vollverstärker

Der Technics SU C700, ein digitaler Schaltverstärker, erweist sich im Test als echtes Schmückstück, bei dem man einen deutlich höheren Preis erwarten…
Alle Testberichte
Anker Soundcore NC A3021
Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling
Der Over-Ear-Kopfhörer von Anker Soundcore Space NC, gibt Musik 20 Stunden lang über Bluetooth wieder. Der Praxistest fühlt dem A3021 auf den Zahn.
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.