Reise-Apps

Air France App im Test

© Kongsak / shutterstock.com

Aufgeräumt und variabel: Für das Hintergrundbild stehen mehrere Motive zur Wahl (links). Auskunftsfreudig, aber bunt: Die Flugbuchung klappt, die Gestaltung könnte homogener sein (rechts).

Souveräne Balance führt hier an die Spitze. Denn die Leistungen in den vier Kategorien Design, Bedienung, Performance und Effizienz lagen durch die Bank auf einem vergleichsweise guten bis sehr guten Niveau. Im direkten Vergleich hat das Testteam dem Gewinner zudem ein hohes Arbeitstempo attestiert.

Die Gestaltung der Startscreens erntete ebenfalls Lob. Warum? Unter anderem, weil man aus mehreren Hintergrundfotos wählen konnte. Und weil über die großzügigen Bedienkacheln des Startbildschirms relevante Funktionen direkt erreichbar waren. So ließ sich leicht über optische Details wie den ein wenig inkonsistenten Screen-Aufbau oder die nicht immer konsequente Farbwahl hinwegsehen.

Erfreulicherweise räumt Air France der Möglichkeit, bei Fragen anderweitig mit der Airline in Kontakt zu treten, ebenfalls hohe Priorität ein. Der Weg zur mobilen Registrierung führt über den Konto-Button. Wer möchte, kann über den zweiten Startscreen unter anderem auch Hotelzimmer und Mietwagen suchen. Die Buchung klappte trotz der doppelten Abfrage der gewünschten Flugklasse.

Hilfreiche Filter- und Sortierfunktionen erleichtern die Flugauswahl. Praktisch: Bei Abfragen wurden auch die Tage vor oder nach dem Wunschtermin einbezogen. Die angestoßenen Prozesse konnten auf einfache Weise abgebrochen werden. Mit dieser App bereitete das mobile Flugmanagement am meisten Vergnügen.

Pro

  • bestes Gesamtergebnis
  • anpassbares Design
  • hohe Performance
  • informativ und bedienfreundlich
  • guter Überblick über die zulässigen Gepäckstücke

Contra

  • uneinheitliche Screen- Gestaltung
  • Buchungsvorgang könnte geradliniger verlaufen

Fazit

A la bonne heure! Diese App holte die meisten Sterne und legte eine Punktlandung hin.

Mehr zum Thema

Smartphone und Tablet zurücksetzen

Wer sein Smartphone gebraucht verkaufen will, sollte sich Gedanken über die zuverlässige Löschung der darauf gespeicherten Daten machen.
Gratis-App

Wie Sie aus Ihrem Android-Smartphone einen Scanner machen: Mit der App Google Drive geht's einfach, bequem und gratis.
Smartphone Betriebssysteme

connect lässt Android 6 Marshmallow, iOS 9 und Windows 10 Mobile gegeneinander antreten. Welches ist das beste Betriebssystem?
Handy Speicher voll - was tun?

Ist der Handy-Speicher schon wieder voll, helfen einfache Tricks beim Aufräumen des Smartphones. So gewinnen Sie Speicherplatz zurück!
Smartphone-Kaufberatung

Sie möchten ein neues Smartphone kaufen und wissen nicht, worauf Sie achten müssen? Wir helfen Ihnen dabei, die richtige Wahl zu treffen.