Smart Home

Vernetzte Mähroboter (WLAN & Funk)

27.8.2019 von Andreas Frank

ca. 2:05 Min
Vergleich
VG Wort Pixel
  1. Mähroboter im Vergleich: Das können Gardena, Husqvarna & Co.
  2. Vernetzte Mähroboter (WLAN & Funk)
  3. Mähroboter mit Bluetooth
  4. Mähroboter mit Mobilfunk
  5. Smarter Mähroboter ohne Vernetzung

Tipp 1: solo by AL-KO - Robolinho 1200 I

Maehroboter mit Anbindung an Innogy Smart Home
Der Al-ko Robolinho 1200 l lässt sich über die eigene App steuern, aber auch ins Innogy SmartHome integrieren.
© AL-KO

Wie die meisten Mähroboter-Hersteller besitzt AL-KO ein breites Portfolio an Modellen für verschiedene Gartengrößen. Bei AL-KO ist bei Gärten mit 2.000 Quadratmetern Schluss. Wer einen vernetzten Mähroboter will, sollte auf das "I" im Namen achten. Es lassen sich aber auch alle anderen Modelle von AL-KO nachrüsten.

Zum Angebot: AL-KO Robolinho (500 Liter) auf Amazon

Sind die Roboter vernetzt, können Sie sie nicht nur über die eigene InTouch-App steuern, sondern ebenfalls ins Smart-Home-System innogy SmartHome integrieren. Für beides ist die innogy-Zentrale mit verbundenem Lemonbeat-Dongle nötig. Ein solch tiefe Integration in ein Smart-Home-System findet man bei keinem anderen Mähroboter-Hersteller. 

 Besonders ist auch die Mähtechnik vom Robolinho 1200 I. Mit einer Lautstärke von 56 dB(A) ist er besonders leise und er soll besonders schmale Korridore ab 60 cm durchfahren können. Hindernisse erkennt er wie viele andere Mähroboter, indem er leicht gegen sie fährt und anschließend die Richtung ändert.

Tipp 2: Gardena Sileno smart life 1000 Set

Mähroboter für Gardena smart system
Der Sileno Life von gardena ist mit dem Gardena smart system und über IFTTT mit vielen Haussteuerungen vernetzbar.
© Gardena

Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern ist bei Gardena für die Steuerung per Smartphone eine extra Zentrale nötig. Sie verbindet den Mähroboter mit dem Heimetz und dem Internet. Diese Zentrale funkt auch zu Bewässerungssteuerung, Bodensensor, Schaltsteckdose und Wasserpumpe des Gardena smart systems.

 Dank der Kompatibilität mit IFTTT lässt sich das smart system mit vielen Haussteuerungen verknüpfen. Das System lässt sich sogar in Apple HomeKit integrieren, die Mähroboter werden jedoch bislang nicht unterstützt. Aber ebenfalls ohne HomeKit gehört der smart life 1000 zu den bestvernetzten Mährobotern. Und er macht es den Nutzern auch einfach. 

Ein Assistent hilft etwa dabei, die idealen Mähzeit festzulegen. Da er keinen einen Regensensor bezieht, fährt er bei Regen weiter - der jedoch kein Problem für ihn darstellt. Sollte er dadurch verdrecken, lässt er sich einfach per Gartenschlauch reinigen.

Tipp 3: Worx Landroid M WR143E 1000m²

Mähroboter Landroid von Workx
Der Worx Landroid M WR143E ist die Basis und lässt sich mit zukaufbaren Modulen in seinen Funktionen erweitern.
© Worx

Worx verfolgt bei seinen Landroid-Mährobotern ein modulares Konzept. Zunächst entscheidet man sich anhand des Gartengröße für das Grundmodell. Bei 1.000 Quadratmetern ist es der Landroid M1000. Die Funktionsumfang lässt sich anschließend um Hardware-Module erweitern. Zum Beispiel mit dem Modul "Link" (ca. 120 Euro).

Zum Angebot: Worx Landroid M WR143E auf Amazon 

Wenn das WLAN nicht bis zum Mähroboter reicht, wird für die Verbindung ein Smartphone benötigt. Hier funkt eine kleine Box, die Sie mit dem WLAN-Router verbinden, im Sub-GHz-Bereich zu einem Modul im Roboter. 

Wer "Find My Landroid" nutzt, macht sich vom WLAN unabhängig. Es bringt Mobilfunk und GPS in den Landroid. So erhalten die Besitzer eine Alarmmeldung, wenn der Landroid aus dem Zuhause-Bereich verschwindet. Das "Anti-Collision System" (ca. 180 Euro) stattet den Landroid mit Ultraschall-Sensoren aus, um Hindernisse zu erkennen. Über das Modul "Voice Control" (ca. 119 Euro) versteht der Landroid selbst Sprachbefehle.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Ideen für smarte Geschenke

Smart schenken

Weihnachten im Smart-Home: Geschenk-Tipps fürs vernetzte…

Wissen Sie schon, was Sie unter den Gabenbaum legen? Falls Ihnen noch Ideen fehlen, zeigen wir Ihnen hier Geschenktipps zu Weihnachten für…

Intelligent heizen

Smart Home: Intelligent heizen

Smarte Heizungssteuerung: So finden Sie die passende Lösung

Eine smarte Heizkörpersteuerung bringt viele Vorteile. Von sehr einfach bis komplett vernetzt gibt es viele Lösungen. Unser Überblick mit…

Philips Luftreiniger

SmartHome

Smarte Luftreiniger kaufen: 7 Empfehlungen von Philips,…

Luftreiniger filtern per App-Steuerung gezielt Schadstoffe und sorgen für Wohlbefinden und bessere Gesundheit. Wir liefern eine Kaufberatung und…

Umfassendes Gartensystem

Wasser marsch im Smart Garden

Smarte Gartenbewässerungssysteme: Das müssen Sie beachten

Wer im Garten nicht jeden Tag mit Schlauch oder Gießkanne hantieren möchte, kann ein smartes Bewässerungssystem einsetzen. Das müssen Sie beachten.

Emsa Click&Grow Indoor-Garten

Smart-Home

Muttertag 2019: 11 smarte Geschenketipps für Mütter

Zum Muttertag soll es immer etwas Besonderes als Dankeschön sein. Wir haben 11 Tipps für smarte Geschenke zum Muttertag 2019.