Spiele-Apps für Kinder

5 Spiele-Apps für Kindergartenkinder

Kindergartenkinder haben schon bessere motorische Fähigkeiten als Kleinkinder und kennen sich meistens auch schon besser mit dem elterlichen Smartphone aus. Auch hier haben wir fünf altersgerechte Spiele-App-Empfehlungen.

Itsy Bitsy Spider (– Easter Egg)

© Screenshot & Montage: connect

Auf Englisch zählen lernen kann man mit dem Eichhörnchen.

Die Spinne aus dem bekannten englischen Kinderlied hat ein eigenes Spiel bekommen. Da es ein englisches Kinderlied ist, ist auch die App auf Englisch. Für erste Englisch-Versuche eine gute Übung. Man muss allerdings nicht unbedingt verstehen was gesprochen wird. Das Spiel funktioniert alleine mit Tippen und Schieben, dabei geht es hauptsächlich um das Kinderlied. Eine kleine Fliege erklärt zusätzlich beim Antippen beispielsweise, dass die Sonne ein Stern ist oder warum Wolken regnen.

Im Apple App Store und im Google Play Store erhältlich.

Schnaubi & Lisu – Early Bird (Tipp) 

© Screenshot & Montage: connect

Hilf Schnaubi und Lisu so viele Äpfel wie möglich zu holen.

Die Spiele-App erinnert von der Handhabung an das Nintendo-Spiel Mario-Kart auf der Wii, denn man muss das Smartphone nach rechts und links bewegen, um Schnaubi und Lisu zu bewegen. Dabei sitzt Lisu auf einem Luftballon auf Schnaubis Nase. Durch Drücken pustet Schnaubi Lisu auf dem Ballon zu den höher gelegenen Äpfeln. Ziel ist, so viele Äpfel wie möglich zu sammeln. Klingt einfach? Es kommt erschwerend hinzu, dass sich zwischen den Apfelbäumen und Schnaubi und Lisu Telefonmasten befinden, auf denen kleine Vögel umher zwitschern. Kommt Lisu in Berührung mit den Vögeln, platzt der Ballon und das Spiel ist vorbei. Das Geschicklichkeitsspiel hat auch eine Highscore-Liste, es kann also auch ein Familien-Duell um die meisten Äpfel ausgetragen werden.

Im Apple App Store und im Google Play Store erhältlich.

Dr. Panda Restaurant 3 

© Screenshot & Montage: connect

Im Kühlschrank muss das Lieblingsessen des Gastes gefunden werden.

Bei der Spiele-App befindet man sich in einem Restaurant, wie der Titel schon vermuten lässt. Es gibt keine Anleitung, es ist intuitives Spielen gefragt. Denn gesprochen oder geschrieben wird nichts. Man muss das Restaurant für die Gäste öffnen, die Bestellungen annehmen, das Lieblingsgericht kochen und schließlich servieren. Es werden Punkte und Geld für gutes Essen verteilt. Wenn Ihr Kind schon immer Restaurant-Besitzer sein wollte, ist diese Spiele-App genau das richtige.

Im Apple App Store und im Google Play Store erhältlich.

Arties Welt

© Screenshot & Montage: connect

In Arties Welt müssen die Linien verbunden werden.

Dieses Spiel ist wie „Zahlenverbinden“ nur ohne Zahlen. Die Kinder müssen also noch keine Zahlen lesen können, sondern nur die Punkte miteinander verbinden, es geht also um Geschicklichkeit. In welcher Reihenfolge spielt dabei keine Rolle. Der gezeichnete Gegenstand oder das gezeichnete Tier wird beim Namen genannt, wenn alles richtig verbunden ist. In der kostenlosen Version gibt es nur eine Welt zu bespielen.

Im Apple App Store und im Google Play Store erhältlich.

© Screenshot & Montage: connect

Wenn alle Linien verbunden sind, kann man das Kunstwerk betrachten.

Malen für Kinder: Kinderspiele

© Screenshot & Montage: connect

Bilder gestalten und Vorlagen ausmalen geht auch ohne Stift und Papier.

Hat man kein Malbuch zur Hand, das Kind möchte aber unbedingt ausmalen, dann bringt diese App Hilfe. Denn man kann aus verschiedenen Themenpaketen, Motiven, Farben und Effekten auswählen und fleißig mit den Fingern malen, ohne dass daneben gemalt werden kann, ist das nicht praktisch. 

Im Apple App Store und im Google Play Store erhältlich.

Mehr zum Thema

Sport-Apps

Das Fitness-Studio ist geschlossen? Wir stellen Fitness-Apps vor, mit denen Sie sich ohne aufwändiges Trainings-Equipment zu Hause in Form bringen.
Anleitung und Screenshots

Die offizielle Corona-Warn-App ist da. Android- und iOS-Nutzer können mit einem Download ihren Beitrag zur Eindämmung leisten. Die Download-Links für…
Aktuelle Download-Zahlen

Die Download-Zahlen der Corona-Warn-App für Android und iOS wachsen laut RKI langsam weiter. Wie oft wurde die App bisher heruntergeladen?
So installieren Sie APK-Dateien

Nicht alle Programme finden sich in Googles Play Store. Wir zeigen, wie Sie per APK Android-Apps aus externen Quellen installieren können.
Probleme mit iPhone- und iPad-App

Aktuell kämpft Spotify mit Problemen. Nutzer berichten, die App ließe sich auf dem iPhone nicht mehr öffnen. Der aktuelle Stand zur Störung.