iPhone 8 Gerüchte

Leak zeigt iPhone-Bauplan mit Fingerprint-Sensor auf der Rückseite

Neues Design bei Apple? Ein angeblicher Bauplan für das iPhone 8 wurde geleakt, er zeigt eine vertikale Kamera und einen Fingerprint-Sensor auf der Rückseite.

iPhone 7 Plus vs. iPhone 6s Home Button

© connect

iPhone 7 Plus vs. iPhone 6s Home Button mit Fingerprint-Sensor. Könnte der beim nächsten iPhone auf die Rückseite wandern?

Auf Twitter ist ein Bild eines angeblichen Bauplans für das neue iPhone 8 aufgetaucht. Veröffentlicht wurde es vom australischen Twitter-Nutzer Sonny Dickson. Auf dem Bild erkennt man etwas, das aussieht wie die Rückseite eines iPhone-Gehäuses. Das Apple-Logo ist darauf eindeutig zu erkennen. Außerdem erkennt man in dem Gehäuseteil drei Aussparungen. Diese sind aller Wahrscheinlichkeit nach für die Kamera, den dazugehörigen Blitz und vermutlich einen Fingerprint-Sensor gedacht.

Wie man das bereits gewohnt, ist befindet sich auf dem Bild die Kamera an der linken oberen Seite des iPhone. Doch das geleakte Bild lässt auch auf einen großen Unterschied zum Vorgänger-iPhone schließen: Die längliche Aussparung deutet auf eine Dual-Kamera hin, doch diese ist nicht wie beim iPhone 7 Plus​​ horizontal, sondern vertikal angeordnet. Gerüchte zu einer vertikalen Kamera beim neuen iPhone​ gibt es bereits. Der Bauplan, den @sonnydickson​ getwittert hat, würde diese Theorie zumindest bestätigen.

Lesetipp: Qualcomm klagt: Apple drosselt unsere Chips im iPhone 7

Designänderung wegen technischer Probleme?

​Im Zentrum der Außenschale wie sie im Bauplan zu erkennen ist, sieht man eine kreisrunde Aussparung, die sehr an den Home-Button des iPhone erinnert. Könnte hier womöglich ein Fingerabdruck-Sensor verbaut werden? Bisher wurde über einen berührungsempfindlichen Bereich auf dem Display gemunkelt. Die sogenannte Funktion Area soll den Home-Button ersetzen​, in dem sich bisher der Fingerabdruck-Scanner beim iPhone befindet.​ Eine Vermutung ist, dass Apple Probleme hat, den Fingerabdruck-Sensor erfolgreich in die Touch-Oberfläche des Displays zu integrieren und dass er aus diesem Grund auf der Rückseite des iPhone platziert werden könnte.​

Bereits zu Beginn des Monats kursierten außerdem Gerüchte über ein verschobenes Release-Datum für das neue iPhone. Demzufolge könnte der Launch des iPhone 8 erst im November​ stattfinden. ​Ein chinesisches Wirtschaftsnachrichten-Magazin vermutet hinter dem verspäteten Release-Datum technische Probleme, die mit dem OLED-Display zu tun haben könnten. OLED-Displays sind eine Neuheit beim iPhone. Bisher wurden Displays dieser Art nicht in Apples Smartphone verbaut. Möglicherweise kommen dazu nun also auch Probleme mit der Integration des Fingerprint-Sensors.​

​Tatsache ist zumindest, dass auch Konkurrent Samsung bei seinem neuen Flaggschiff Galaxy S8,​ das ein fast vollflächiges Display hat, den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite platziert hat. Auch bei vielen anderen Smartphones ist der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite.

Angeblicher Bauplan des iPhone 8

Mehr zum Thema

iPhone 6s und iPhone 7
iPhone 8 ohne Home Button

Die seitliche Standby-Taste des iPhone 8 könnte mehr Funktionen übernehmen als bei den Vorgängern. Der On/Off-Knopf muss teilweise den Home Button…
Apple Logo
Apple-Event im Live-Ticker

Ist das Jubiläums-iPhone der große Wurf? Was bieten iPhone 8, iPhone X, Apple TV und Watch? Lesen Sie noch einmal den Ablauf der Apple-Präsentation.
Apple Smartphone
Apple Event 2017

Das Jubiläums-iPhone ist da: Lesen Sie alle Infos zum iPhone X, das zusammen mit dem iPhone 8 beim Apple Event in Cupertino vorgestellt wurde.
Apple Smartphone Rückseite Finishes Design
iPhone-Display wölbt sich

Geplatztes Gehäuse beim iPhone 8 Plus: Käufer berichten, dass sich das Display vom Gehäuse ablöst. Schuld daran soll ein aufgeblähter Akku sein.
Apple Smartphone
Bruchgefahr

Eine Versicherungsfirma verleiht dem iPhone X nach einem Falltest den Titel "zerbrechlichstes iPhone aller Zeiten". Warum das so ist, lesen Sie hier.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.