Amazon-Schnäppchen

Amazon Alexa: Echo Dot und Echo Input bis zu 20 Euro billiger

Amazon hat zwei smarte Alexa-Lösungen im Angebot: Den Echo Dot (3. Generation) und den Echo Input gibt’s aktuell für 20 bzw. 15 Euro weniger.

Smarte Speaker: Amazon Echo (Dot 3. Gen.)

© Amazon

Amazons Kleinster: Der günstige Echo Dot findet überall ein Plätzchen, bietet seinen Besitzern aber dennoch die volle Alexa-Funktionalität.

Wer einen günstigen Alexa-Speaker sucht beziehungsweise einen vorhandenen Lautsprecher oder seine alte Stereoanlage mit einer Sprachsteuerung und Musikstreaming aufrüsten möchte, findet bei Amazon noch bis 20. August 2019, 9 Uhr, zwei Sonderangebote.

Echo Dot: Verbesserter Klang und schicke Optik für 20 Euro weniger

Der kleine Echo Dot der aktuellen 3. Generation wandert mit 20 Euro Ersparnis in den Warenkorb: Statt 59,99 Euro kostet er im Aktionszeitraum nur 39,99 Euro.

Was bietet der smarte Lautsprecher? Ein Display wie der Echo Show und der neue Echo Show 5 nicht. Die Sprachsteuerung über die Amazon-Assistentin Alexa, die auf Zuruf Nachrichten, den Wetterbericht oder fast jede erdenkliche andere Information vorträgt, beherrscht der Echo Dot aber aus dem Effeff.

Auch Musikstreaming via Amazon Music, Spotify oder TuneIn ist möglich. Über den Echo Dot lassen sich zudem kompatible Smart-Home-Geräte per Sprache steuern. Ein Zigbee-Hub, wie ihn etwa die beliebten Philips-Hue-Leuchten erfordern, ist aber nicht an Bord.

Im connect-Test konnte der Echo Dot in der überarbeiteten 3. Generation mit deutlich verbessertem Klang überzeugen. Auch das Design des kleinsten Amazon-Speakers gefällt mit seinem wertigen Stoffbezug, der in drei Farben zur Auswahl steht. 

Tipp des connect-Testers: Noch besser wird der Sound des Winzlings, wenn man ihn mit dem Subwoofer Echo Sub kombiniert. Alternativ lassen sich per Bluetooth oder Audiokabel auch herkömmliche Boxen oder Hi-Fi-Anlagen mit dem Echo Dot koppeln. Davon haben beide Parteien etwas. Der Echo Dot bekommt mehr Klangvolumen und die angeschlossenen Geräte profitieren von dessen smarten Talenten.

Einen Direktlink zum Amazon-Angebot finden Sie am Ende des Artikels.

Echo Input: Macht ältere Boxen und Anlagen für kleines Geld smart

Für nur 24,99 Euro statt der üblichen 39,99 Euro ist der Echo Input zu haben. Der ist kein eigenständiger Lautsprecher, sondern lässt sich via Bluetooth oder ein 3,5-mm-Audiokabel mit einer externen Box oder Anlage verbinden – und macht diese fit für die Alexa-Sprachsteuerung und das Streaming von Amazon Music, Spotify und TuneIn. Die üblichen Alexa-Features kann man ebenfalls nutzen – also Informationen abfragen, Wecker und Timer stellen, Einkaufslisten pflegen etc. 

Was nicht funktioniert: Anrufe und Nachrichten über Bluetooth werden nicht unterstützt. Auch mit WLAN-Boxen und Sonos-Lautsprechern versteht sich der Echo Input nicht.

amazon_echo_input_lifestyle

© Amazon

Bringt Alexa und Musikstreaming auf Lautsprecher und Stereoanlagen: der Echo Input.

Mehr zum Thema

Amazon Echo
Lautsprecher mit Alexa-Sprachassistentin

Auf Amazon sind die Smart Speaker Echo Spot und Echo im Angebot. Die Lautsprecher mit der Sprachassistentin Alexa stammen aus der 2. Generation.
Smarter Staubsauger
Amazon-Angebot zur Cyber-Monday-Woche

Drei Staubsaugerroboter von Ecovacs gibt es am 3. Tag der Cyber-Monday-Woche bei Amazon im Angebot. Wir stellen die Schnäppchen vor.
Alexa-Upgrade für Lautsprecher
Lausprecher Alexa-fähig machen

Echo Input von Amazon macht herkömmliche Stereoanlagen und Lautsprecher Alexa-fähig, so dass sie sich wie ein Echo benutzen lassen.
Echo-Hue-Bundle
Angebote zum Valentinstag

Kurz vor dem Valentinstag setzt Amazon die Preise für einige Modelle der Echo-Familie herunter. Diese Echos gibt es aktuell günstiger.
Amazon Echo Show 5
Neuer Amazon Echo Show im Miniformat

Mit dem neuen Echo Show 5 bringt Amazon eine deutlich günstigere Variante seines Smart-Displays heraus, die mehr zu bieten haben soll.
Alle Testberichte
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Unitymedia Logo Firmensitz
connect Festnetztest 2019
Überraschung: Nachdem die Kölner in den letzten Jahren im Mittelfeld landeten, sind sie diesmal der Sieger im connect Festnetztest 2019.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.