Unschöner Grünstich

Galaxy S20 Ultra: Samsung zieht Patch nach Display-Problemen zurück (Update)

Alles grün macht der April: Das aktuelle Sicherheitsupdate sorgt beim Samsung Galaxy S20 Ultra offenbar für Probleme. Nun hat Samsung reagiert.

© connect

Stolzer Preis, starkes Smartphone: Galaxy S20 Ultra mit 6,9-Zoll-Display und 120 Hertz.

Samsung hat offenbar auf die Probleme durch das letzte Firmware-Update für das Galaxy S20 Ultra reagiert und den Patch auf Version G988xXXU1ATCT zurückgezogen. Das berichtet aktuell Sammobile. Demnach hatte die fehlerbehaftete Firmware nicht nur unter bestimmten Bedingungen einen Grünstich auf dem Screen verursacht (siehe unten), sondern auch die Schnellade-Funktion verlangsamt.

Das entsprechende Update für das Galaxy S20 und Galaxy S20+ ist weiterhin verfügbar. Besitzer eines Galaxy S20 Ultra müssen nun warten, bis Samsung eine korrigierte Version der Firmware ausrollt.

Originalmeldung vom 17. April 2020

Samsung Galaxy S20 Ultra: Display macht nach Patch Probleme 

Das Galaxy S20 Ultra ist das Flaggschiff von Samsungs neuer S20-Serie. Zur Premium-Ausstattung des 6,9-Zoll-Smartphones gehört ein Amoled-Screen mit bis zu 120 Hz Bildwiederholrate. Nach dem April 2020 Sicherheitsupdate wird dessen sonst hohe Qualität allerdings offenbar von softwareseitigen Problemen getrübt. Das geht aus zahlreichen Nutzerklagen hervor.

Grünstich bei 96/120 Hz

Laut den Beschwerden legt sich seit dem Sicherheitspatch ein grüner Schleier über das Display des Galaxy S20 Ultra. Wie Sammobile berichtet, soll das Problem nur auftreten, wenn das Smartphone bei geringer Displayhelligkeit mit 120 Hz bzw. der geheimen 96-Hz-Einstellung läuft. Bei 60 Hz tritt die grünliche Bildschirmfärbung nicht auf.

Betroffen sind laut den Berichten nur Galaxy S20 Ultra mit Exynos 990 SoC. Auch treten die Probleme nur in bestimmten Apps auf, etwa Samsung Pay, Kamera, Rechner, Snapchat, Telegram, PUBG: Mobile oder Chrome.

Einfacher Workaround 

Wer den Grünstich umgehen will, sollte sein Galaxy S20 Ultra einfach auf den akkusparenden 60 Hz laufen lassen oder die Helligkeit entsprechend hochregeln. Dies ist zwar keine dauerhafte Lösung, jedoch vorerst mit nur wenigen Abstrichen verbunden.

Lesetipp: Samsung Galaxy - wie lange gibt es Updates für mein Gerät?

Von Samsungs Seite gibt es noch keine Mitteilung zum unschönen Grünstich. Bereits früher hatten Nutzer über ähnliche Probleme beim Galaxy Note 9 berichtet, die mit dem März 2020 Sicherheitsupdate begannen.

Mehr lesen

Smartphone-Duell

Samsung Galaxy S20 Ultra und Xiaomi Mi 10 Pro nutzen beide einen 108-MP-Kamera-Sensor. Welche Gemeinsamkeiten gibt es sonst bei den Smartphones?

Mehr zum Thema

Alle News und Gerüchte zu Specs, Preis und Release

In unserem Ticker sammeln wir für Sie alle News und Gerüchte zum Samsung Galaxy S20. Aktuelles Update: Samsung hat das Galaxy S20 vorgestellt.
Galaxy S20 mit und ohne Vertrag

Die Samsung-Smartphones Galaxy S20, Galaxy S20+ und Galaxy S20 Ultra können Sie ab sofort kaufen. Wir zeigen aktuelle Angebote und Aktionen.
Samsung-Smartphones

Die Preise für die Samsung Galaxy-S20-Serie starten bei 899 Euro. Wer mit dem Kauf noch wartet, kann jedoch mit starkem Preisverfall rechnen.
Samsung-Flaggschiff im Teardown

Ifixit hat das Samsung Galaxy S20 Ultra zerlegt. Die Reparatur-Spezialisten staunen dabei vor allem über die Kamera. Kritik gibt es für die Bauweise.
Software-Update

Einige der Funktionen des Samsung-Topmodells Galaxy S20 landen bald auch auf den Vorgängern S10 und Note 10. Diese Features bringt das Update.