Probleme mit iOS 14 und watchOS 7

iOS 14: Fehlende Fitness-Daten und hoher Akku-Verbrauch - Apple rät zum Reset

Nutzer von iOS 14 und watchOS 7 klagen weiterhin über fehlende Daten auf iPhone und Apple Watch. Apple bietet bisher zwar kein Update, dafür aber eine radikale Lösung.

© Apple

Nach dem Update auf iOS 14 und watchOS 7 fehlen bei manchen Nutzern Gesundheitsdaten.

Vor rund zwei Wochen hatten wir über Probleme mit der WLAN-Verbindung und den Fitness-Daten berichtet, über die iOS-Nutzer nach dem Update auf iOS 14 bzw. watchOS 7 berichtet hatten.

Während die WLAN-Problematik mittlerweile durch das Update auf iOS 14.0.1 behoben ist, bleiben die Fehler beim Datenabgleich zwischen iPhone und Apple Watch weiter bestehen. Apple hat auf einer Support-Seite nun ein Workaround veröffentlicht, das allerdings mit einigem Aufwand verbunden ist.

Reset soll Probleme lösen

Nutzer sollen Backups von iPhone und Apple Watch anlegen, die Apple Watch entkoppeln und alle Daten auf beiden Geräten löschen. Anschließend sollen sie iPhone und Apple Watch aus den Backups wiederherstellen. Dadurch sollen zukünftige Datenverluste verhindert werden.

Diese Maßnahmen sollten Nutzer dann ergreifen, wenn sie nach dem Update auf iOS 14 und watchOS 7 zwei oder mehr der folgenden Probleme beobachten:

  • Routen von (älteren) GPS-Workouts mit der Apple Watch fehlen in der Fitness-App auf dem iPhone
  • Gesundheitsbezogene Apps wie Activity oder Herzfrequenz starten nicht auf der Apple Watch oder laden keine Daten
  • Die Fitness- oder Health-Apps starten nicht auf dem iPhone oder laden keine Daten
  • Die Health-oder Fitness-Apps zeigen eine falsche Menge an Datenspeicher auf dem iPhone an
  • Die Activity-App zeigt eine falsche Menge an Datenspeicher auf der Apple Watch an
  • Die Daten von der Apple Watch zu Geräuschpegeln fehlen in der Health-App auf dem iPhone
  • iPhone oder Apple Watch verbrauchen ungewöhnlich viel Akkukapazität

Wann Apple in einem Update eine dauerhafte Lösung für die Probleme bietet, die keinen Reset von iPhone und Apple Watch verlangt, ist nicht bekannt.

App-Mediathek, Widgets und mehr

Apple hat das neue Betriebssystem iOS 14 veröffentlicht. Wir zeigen Ihnen die Neuerungen und werfen dabei auch einen Blick auf iPadOS 14.

Mehr zum Thema

Betriebssystem für iPhone, iPad, Apple Watch & Co.

iOS 14 landet auch auf älteren iPhones, bei watchOS 7 fallen Modelle weg. Wer erhält das Update und welche Funktionen gibt es nur auf neuen Geräten?
iOS 14.4.1, macOS 11.2.3, watchOS 7.3.2

Apple hat ein außerplanmäßiges Sicherheitsupdate für fast alle Geräte veröffentlicht. Eine gefährliche Lücke in WebKit ermöglicht Angriffe.
iOS-Update

Mit iOS 14.5 führt Apple neue Datenschutzregeln ein. Auch die Nutzung von Face ID mit Maske wird endlich möglich. Was ist sonst noch neu?
iOS 14.5.1, iOS 12.5.3 und mehr

Kurz nach dem Rollout von iOS 14.5 schiebt Apple ein weiteres Update nach. iOS 14.5.1 schließt kritische Lücken, ältere iPhones erhalten iOS 12.5.3.
Updates für iPhone, iPad, Apple Watch

Apple hat mit iOS 14.6 ein weiteres Update veröffentlicht. Im Mittelpunkt stehen Audio-Verbesserungen und Fehlerbehebungen.