Neues Antennagate?

iPhone XS und XS Max: Nutzer klagen über schlechten Empfang

Kurz nach dem Verkaufsstart von iPhone XS und XS Max melden sich Käufer, die sich über schlechten Empfang beklagen. Bahnt sich für Apple ein neues Antennagate an?

Apple iPhone Xs Max Front

© Apple

Das iPhone XS Max und das iPhone XS Max in der Vorderansicht.

Als im Jahr 2010 das iPhone 4 erschien, wurden bald Beschwerden über schlechten Empfang laut. Das als Antennagate bekannt gewordene Problem trat auf, wenn man das Smartphone auf bestimmte Weise in der Hand hielt und konnte durch die Nutzung einer Smartphone-Hülle umgangen werden. Auch bei den aktuellen iPhone-Modellen XS und XS Max treten laut Nutzerberichten Empfangsprobleme auf. Doch diesmal scheint das Problem anders gelagert zu sein.

Seit dem Verkaufsstart der neuen iPhone-Generation sammeln sich Berichte von Nutzern bei Reddit und in anderen Foren, die sich über schlechten Empfang bei iPhone XS und XS Max beklagen. Dabei geht es sowohl um WLAN- als auch LTE-Empfang. Vor allem in Gegenden mit schwachem Empfang seien die neuen Modelle deutlich schlechter unterwegs als ihre Vorgänger iPhone 8 und iPhone X.

Einige Nutzer berichten im Forum von MacRumors, dass sich die iPhones im WLAN mit dem 2,4-GHz-Band verbinden, obwohl auch das schnellere 5-GHz-Band zur Verfügung steht, was zu einer langsameren Verbindung führt. Die LTE-Probleme wiederum führen manche darauf zurück, dass Apple bei iPhone XS und XS Max ausschließlich Intel-Modems verwendet, während bei den Vorgängern teils Qualcomm-Modems zum Einsatz kamen.

Andrew J Shepherd von WiWavelength weist dies jedoch zurück. Er hatte bereits Mitte September die Messungen der US-Behörde FCC analysiert, die tatsächlich auf eine schwächere Empfangsleistung der neuen iPhones hindeuten. Dies läge aber keineswegs am Modem, so Shepard. Als mögliche Ursache nennt er die Art und Weise, wie die Antennen im Gehäuse verbaut sind, will aber keinen kausalen Zusammenhang zu den beschriebenen Problemen herstellen.

Unterdessen gib es auch Hinweise darauf, dass der schlechte Empfang lediglich an einem Software-Problem liegen könnte. Auf Twitter schreibt @drinkjuiceshelb, er konnte das Problem nach einem längeren Gespräch mit dem Apple-Support beheben, indem er das iPhone über iTunes zurückgesetzt und als neues Gerät aufgesetzt habe. Ob dies bei anderen Betroffenen auch funktioniert, ist noch nicht bekannt. Immerhin schürt es aber die Hoffnung, dass Apple einen möglichen Fehler über ein Software-Update beheben könnte.

Wir sind unterdessen gespannt, welche Ergebnisse die connect-Labormessungen von iPhone XS und XS Max zu Tage bringen.

Mehr zum Thema

Apple iPhone Xs Max
iFixit-Teardown

Der Teardown zu Apples neuesten Smartphones XS und XS Max schätzt ein, wie gut sich die iPhones reparieren lassen. Die Kritik von iFixit im Detail.
Apple iPhone X und iPhone XS Max Anschlüsse
Akku des iPhone XS lädt nicht, Zwangsfilter bei…

Ungeachtet der wenig sinnvollen Skandalbegriffe könnte zumindest eins der neuen iPhone-"Gates" für Nutzer schwierig werden.
Software-Update Apple Screenshot
Apple-Update

Die Apple-Betriebssystemversion 12.0.1. soll unter anderem die Ladeprobleme beim iPhone XS beseitigen, aber auch einige iPad-Fehler beheben.
Apple iPhone Xs Max
Keine Hotspot-Verbindung

iPhone XS, XS Max und XR sind eSIM-fähig. Doch wer eine eSIM verwendet, kann den Instant Hotspot wegen Problemen mit iOS 12.1 nicht nutzen.
Apple iPhone Xs Max Front
Display, Preis, Version und mehr

Apples aktuelle Spitzen-Modelle treten zum Test an. iPhone XS und XS Max zeigen, wer bei Display, Preis und Co. die Nase vorn hat.
Alle Testberichte
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Unitymedia Logo
connect Festnetztest 2019
Überraschung: Nachdem die Kölner in den letzten Jahren im Mittelfeld landeten, sind sie diesmal der Sieger im connect Festnetztest 2019.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.