Gerüchte zum Nokia-Flaggschiff

Nokia 9: Leaks verraten Preis, Release und Ausstattung

Erscheinungstermin, Preis und Ausstattung zum Nokia 9 sind geleakt. Ein unbekannter Tippgeber verbreitet neue Gerüchte zum kommenden Nokia-Flaggschiff.

Nokia 6

© Nokia

Rückseite des Nokia 6: Auf das Mittelklasse-Modell soll mit dem Nokia 9 noch ein echtes Flaggschiff folgen.

Preis und Erscheinungstermin des Nokia 9 hat ein unbekannter Tippgeber publik gemacht. Aus der gleichen Quelle stammten schon früher Leaks zum kommenden Nokia-Flaggschiff, dass in der Gerüchteküche als Nokia 9 gehandelt wird. Veröffentlicht wurden die Leaks vom Fan-Blog Nokiapoweruser​, das die Vertrauenswürdigkeit ihrer Quelle ​jedoch noch nicht genau abschätzen kann.

Laut dem anonymen Tippgeber soll das Flaggschiff Nokia 9 auf dem europäischen Markt mit einem Preis von 749 Euro starten. In den USA soll der Preis bei 699 Dollar liegen. Das wäre jeweils en par mit anderen aktuellen Flaggschiffen von Samsung, Sony, Apple und Co. Das bisherige Topmodell Nokia 6​ ist mit einem Preis von 229 Euro in der Mittelklasse angesiedelt.

Doch nicht nur über den Preis des Nokia 9 will der Tippgeber informiert sein, auch über den Erscheinungstermin scheint er Bescheid zu wissen. Angeblich soll das Flaggschiff-Smartphone ungefähr Ende Juli, Anfang August 2017 vorgestellt werden. Der Release des Nokia 9 soll dann im September oder noch später erfolgen. Grund für den späten Termin könnte die verzögerte Verfügbarkeit des Qualcomm Snapdragon 835 sein, der aufgrund eines Exklusiv-Deals für das Galaxy S8​ erst nach April für andere Hersteller zur Verfügung stehen soll.

Nokia 9 mit Flaggschiff-Ausstattung

Dass im Nokia 9 Qualcomms neuer Top-Prozessor Snapdragon 835 verbaut werden soll, hatte die gleiche Quelle bereits zuvor geleakt. Als weitere Ausstattungsdetails sind ein 5,5 Zoll großes OLED-QHD-Display, 6 GB RAM, eine 22-Megapixel-Hauptkamera mit Carl-Zeiss-Optik, eine 12 Megapixel-Frontkamera sowie ein 3.800-mAh-Akku mit Quick-Charge 4 im Gespräch. Je nach Modellvariante sind 64 oder 128 GB Speicher verbaut. Dazu kommen Wasser- und Staubschutz nach IP68, ein Iris-sowie ein Fingerabdruck-Scanner und Nokias Audio-Technologie OZO. Als Betriebssystem soll Android 7.1.2 Nougat installiert sein.

News: Nokia 3310 kehrt zurück

Quelle: Bildmaterial: Nokia Mobile
Alle Infos zur Neuauflage des Nokia-Klassikers 3310. (Quelle Bildmaterial: Nokia Mobile)

Mehr zum Thema

Nokia 7.1 (2018)
Smartphone günstig kaufen

Preissturz beim Nokia 7.1 (2018): Amazon und Saturn haben das Mittelklasse-Smartphone gut 70 Euro reduziert für 250 Euro im Angebot.
Nokia 7.1 (2018)
Last-Minute-Deals im Preis-Check

Nokia 6.1, Nokia 7 Plus, Nokia 8 und mehr: Bis zu 20 Prozent Rabatt verspricht Amazon heute auf viele Nokia Smartphones. Wir machen den Preis-Check.
Nokia 4.2 und 3.2
MWC 2019

Neben dem Nokia 9 PureView hat HMD Global auch neue Einsteiger-Smartphones vorgestellt. Nokia 1 Plus, 3.2 und 4.2 bringen Android 9 zu günstigen…
Es wird immer besser
Nokias Strategie 2019

Nokia (HMD) hat auf dem MWC 2019 vier Smartphones vorgestellt, darunter den Highender Nokia 9 PureView. Für 2019 hat man sich einiges vorgenommen.
Nokia 3.1 im Test
Smartphone im Schnäppchen-Check

Für knapp 150 Euro bringt Aldi das Nokia 3.1 Plus als Aktionsangebot in den Handel. Wir haben uns das Smartphone-Schnäppchen genauer angesehen.
Alle Testberichte
Huawei Y7 2019
Übersicht 2019
Vom Einsteiger-Handy bis zum Flaggschiff: Unsere Übersicht listet alle aktuellen Huawei-Smartphones, die den connect Test durchlaufen haben.
Honor View 20 im Test
Smartphone
86,8%
Honor katapultiert sich mit seinem Topgerät in neue Regionen. Das View 20 bietet Oberklasse-Technologie mit wenigen…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.