MWC 2018

Galaxy S9 auch mit Dual-SIM-Option erhältlich

Das Galaxy S9 und S9+ gibt es auch mit Dual-SIM-Slot. Nutzer können damit entweder zwei SIM-Karten verwenden oder den Speicher per microSD erweitern.

© Samsung

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus: Die Smartphones gibt es auch mit Dual-SIM-Funktion.

Samsung bietet das Galaxy S9 und S9+ auch mit Dual-SIM-Option an. Interessenten können die beiden Dual-SIM-Modelle mit den Namen Galaxy S9 Duos und Galaxy S9+ Duos im Online-Shop von Samsung vorbestellen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 849 Euro, bzw. 949 Euro. Damit kosten die Duos-Varianten genau so viel wie die regulären Modelle. Auch bei der Telekom und bei O2 sind die S9-Modelle in der Dual-SIM-Variante erhältlich.

Die Galaxy S9 Duos-Modelle haben einen Hybrid-Slot für die Dual-SIM. Mit dem doppelten SIM-Kartenslot können Sie also entweder zwei SIM-Karten gleichzeitig nutzen, oder aber eine SIM-Karte und eine microSD-Karte. Mit der microSD-Karte kann der Speicher des Galaxy S9 bzw. S9+ um bis zu 400 GB erweitert werden.

Mehr Smartphones bieten Dual-SIM

Nach dem Galaxy S8 ist das Galaxy S9 das zweite Samsung-Flaggschiff, das auch in Deutschland mit einer Dual-SIM-Funktion angeboten wird. Zwei SIM-Karten zu nutzen lohnt sich beispielsweise für Berufstätige, die oft im Ausland unterwegs sind. Wegen der Vorteile der Dual-SIM-Funktion setzen auch namhafte Hersteller bei ihren Oberklasse-Smartphones immer öfter auf das Feature. Eine Marktübersicht der aktuellen Dual-SIM-Handys finden Sie auch bei uns auf connect.

Mehr über die Nutzungsmöglichkeiten von Dual-SIM-Karten können Sie auch in unserem Ratgeber nachlesen.

Kurz vorgestellt: Samsung Galaxy S9

Quelle: connect
Technische Daten und Ausstattung des Samsung Galaxy S9 im Überblick.

Kurz vorgestellt: Samsung Galaxy S9+

Quelle: connect
Die wichtigsten Daten und Fakten zum Samsung Galaxy S9+ im Überblick.

Mehr zum Thema

iFixit-Teardown

Die xperten von iFixit haben Galaxy S9 und 9 Plus auseinander genommen. Das Ergebnis bei der Reparaturfähigkeit ist im Grunde keine Überraschung.
Mickey und Minnie Mouse

Ab sofort kann man auf dem Galaxy S9 und S9 Plus neue AR-Emojis von Mickey und Minnie und herunterladen. Weitere Disney-Charaktere werden folgen.
Tote Zonen auf dem Display

Einige Nutzer von Galaxy S9 und S9+ berichten über Aussetzer beim Touchscreen. Jetzt hat sich Samsung mit einem Statement gemeldet.
Augmented-Reality

Das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus unterstützen nun auch Googles Augmented-Reality-Plattform ARCore. Ein App-Download genügt.
Aktion

Samsung hat eine neues Superdeal-Angebot gestartet. Wer ein Galaxy S9 oder S9+ kauft, erhält ein Galaxy Tab E gratis dazu. Ein spannender Deal?