Gerüchte um Samsung-Flaggschiff

Galaxy S9: Neue Renderbilder - Release im Februar?

Einem neuen Leak verdanken wir frische Renderbilder des Galaxy S9. Sie zeigen, wie das kommende Samsung-Flaggschiff in Schwarz aussehen könnte. Außerdem ist in Gerüchten nun von einem Release im Februar die Rede. Was steckt dahinter?

News
VG Wort Pixel
Galaxy S9 Render in Schwarz
Neue Renderbilder von @OnLeaks zeigen das Galaxy S9 in der schwarzen Variante.
© @OnLeaks

Neue detaillierte und hochauflösende Renderbilder des Samsung Galaxy S9 haben es ins Internet geschafft. Dieses Mal zeigen die Bilder das Galaxy S9 in Schwarz. Zur Verfügung gestellt wurden sie von @OnLeaks auf Twitter. Die Informationen des Leakers gelten allgemein als vertrauenswürdig. @OnLeaks veröffentlichte in den vergangenen Woche zusammen mit 91mobiles ein Rendervideo zum Galaxy S9​. Nun werden noch einmal hochauflösende Renderbilder nachgeliefert.

Widersprüchliche Gerüchte

Bis auf die neue Position des Fingerabdruck-Scanners ähnelt das Galaxy S9 sehr seinem Vorgänger Galaxy S8. In die fröhlich brodelnde Gerüchteküche um das Galaxy S9 mischt sich noch ein weiterer bekannter Leaker ein: @UnivserceIce verkündete kürzlich und ebenfalls über Twitter, das geplante Design des Smartphones - in etwa wie auf den Bildern von @OnLeaks - sei verworfen worden und werde nun dem Galaxy S8 noch ähnlicher sehen als zuvor.

Das Modell habe den Test nicht bestanden, heißt es in dem Tweet. Dazu gibt es zwei Render-Bilder zu sehen. Die das alte und das vermutlich neue Design zeigen. Den Bild nach zu urteilen ist es Samsung möglicherweise doch nicht gelungen, den schmalen Rand zugunsten eines größeren Displays noch schmaler zu machen. Daher nimmt auf diesem Bild das neue Modell des Galaxy S9 noch etwas an Höhe zu.

Release doch erst im Februar?

Die verschiedenen Informationen zum Design des Galaxy S9 sind nicht das einzige Thema, das Fragen aufwirft. Nachdem wir bereits darüber berichtet hatten, dass der Release des neuen Samsung-Flaggschiffs bereits im Januar auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas stattfinden könnte, heißt es nun in einem Bericht von Bloomberg, der Release könnte doch erst im Februar erfolgen. Der Startschuss für den Verkauf soll dann im März fallen.

Das Galaxy S8 wurde dieses Jahr Ende März vorgestellt. Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, wäre das Folgemodell immerhin wieder einen Monat früher dran als der Vorgänger. Bloombergs Quellen weisen jedoch darauf hin, dass sich die Release-Pläne von Samsung noch jederzeit ändern könnten. Samsung selbst wollte dazu keine Stellungnahme abgeben.

Samsung Galaxy S9 im Unboxing

Quelle: connect
Wir haben das neue Samsung Galaxy S9 ausgepackt und zeigen Ihnen den Lieferumfang.

18.12.2017 von Annegret Mehlfeld

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S9 Plus

Flaggschiff-Smartphones schwächeln

Galaxy S8/S9 Verkaufszahlen: Samsung meldet Rekordgewinne…

Samsung hat die Verkaufszahlen aus Q1 veröffentlicht. Der Verkauf von Komponenten und Smartphones wie dem Galaxy S8 und S9 sorgte für Rekordgewinne.

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus in Lilac Purple

Augmented-Reality

Galaxy S9 (Plus): ARCore ab sofort verfügbar

Das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus unterstützen nun auch Googles Augmented-Reality-Plattform ARCore. Ein App-Download genügt.

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus

Samsung Smartphone

Galaxy S9: Download-Speed angeblich 37 Prozent schneller als…

Das Galaxy S9 punktet in einer Studie mit Downloadgeschwindigkeiten, die das iPhone X um 37 Prozent übertreffen sollen.

Samsung Galaxy S9 und S9+

Werbe-Angebot auf Galaxy-Smartphones

Samsung schickt Werbung per Push-Nachricht

Nutzer von Samsung-Galaxy-Smartphones sollen Informationen zu einer Rabatt-Aktion des Herstellers erhalten haben.

Amazon Angebot Samsung Galaxy

S9, S8 und S7 mit SD-Karte

Amazon-Angebote: Lohnen sich die Samsung-Galaxy-Bundles?

Amazon bietet Samsung Galaxy S9 (Plus), S8 und S7 im Bundle zusammen mit einer SD-Karte an. Ob sich die Angebote lohnen, zeigt der Schnäppchen-Check.