Mobile Payment

WhatsApp testet neue Bezahlfunktion

Über den Messenger WhatsApp kann man möglicherweise bald Geld versenden. Derzeit testet WhatsApp die neue Bezahlfunktion in Indien.

WhatsApp Payment

© Twitter / @WABetaInfo

Ein Screenshot aus Indien zeigt die Ersteinrichtung der Bezahlfunktion von WhatsApp.

Schon seit längerer Zeit wird über eine mögliche Bezahlfunktion in WhatsApp spekuliert. Jetzt ist es wohl soweit und WhatsApp startet eine Testphase für den Zahlungsdienst in Indien. Das suggerieren Screenshots, die die Seite WABetaInfo auf Twitter geteilt hat. Offenbar erhalten viele Nutzer in Indien mit der aktuellen iOS-App (Version 2.18.21) die Zahlungsoption in den WhatsApp-Einstellungen. Auch in der Android-App soll sie ausgerollt werden.

Der Screenshot, den WABetaInfo geteilt hat​, zeigt die Erstinstallation der Bezahlfunktion. Sie soll mit nur wenigen Schritten eingerichtet und nutzbar sein. Während der Einrichtung muss man seine Handynummer bestätigen und kann anschließend seine Bank auswählen. Auf den Bildern zu sehen ist auch ein Hinweis auf das Unified Payment Interface (UPI). Dabei handelt es sich um ein Echtzeit-Bezahlsystem, das von der National Payments Corporation of India entwickelt wurde.

UPI wird eingesetzt, um direkte Geldtransfers auf mobilen Plattformen zu ermöglichen. Dabei wird das Geld nach einer Bestätigung der Transaktion direkt von dem mit der Mobilfunknummer verbundenen Bankkonto abgebucht und dem Empfänger gutgeschrieben. Die Transaktion soll in Echtzeit und unabhängig von Feiertagen oder den Öffnungszeiten der Banken funktionieren und wird in Indien wohl als Alternative für Überweisungen eingesetzt.

Die Plattform ist in Indien sehr populär und bereits weit verbreitet, so dass ein Testlauf für das darauf basierende Bezahlsystem von WhatsApp in Indien sinnvoll erscheint. Ob und wann ein ähnliches System in Deutschland oder Europa eingeführt wird, ist hingegen fraglich, da die entsprechende Infrastruktur hierzulande noch nicht etabliert ist. Auch andere mobile Bezahlsysteme wie Apple Pay wurden in Deutschland noch nicht eingeführt.

Mehr zum Thema

whatsapp sticker verschicken
Sticker machen Probleme

Apple und Google löschen einige Whatsapp-Sticker-Apps aus dem App Store und dem Google Play Store. Warum dieses Vorgehen Konsumenten schützt.
Mimikama Whatsapp Marlboro
Phishing

Cyberkriminelle verteilen über Whatsapp wieder die Marlboro-"Gutscheine. Tatsächlich steckt ein Phishing-Versuch hinter dem "Marlboro Promotion Day".
WhatsApp App iPhone
Kampf gegen Spam

WhatsApp beschränkt die Möglichkeiten, Nachrichten, Bilder und Videos weiterzuleiten. Damit sollen Spam und Kettenbriefe eingedämmt werden.
Whatsapp Update Fotos zeichnen
Messenger-Bug gefixt

Ab Whatsapp-Update 2.19.80 können iOS-Nutzer keine Profilbilder anderer User mehr abspeichern. Nach Android ist der Privatsphäre-Schutz bald auch in…
whatsapp boomerang feature
Loop-Clips im Stil von Boomerang

Whatsapp arbeitet an einem neuen Feature für sich wiederholende Video-Clips. Vorbild ist eine Funktion der Facebook-Schwester Instagram.