Notebook-Technik

Allerlei Speicher

24.5.2007 von Redaktion connect

ca. 0:45 Min
Ratgeber
  1. Dem Toshiba-Notebook unter die Haube geschaut
  2. Grafik und mehr
  3. Allerlei Speicher
Festplatte im Toshiba Portege R400
unter der handballenauflage ist selbst bei flachen notebooks genug platz für eine festplatte, die oft durch einen geschraubten deckel zugänglich ist. für kontakt zum mainboard sorgt ein flachbandkabel.
© hersteller

Die Speichermodule stecken meist in zwei Sockeln unter einer  kleinen Klappe im Boden des Notebooks. Diese doppelte Ausführung ermöglicht es, zusammenhängende Daten auf zwei Speicherriegel zu verteilen und so mit doppelter Geschwindigkeit darauf zuzugreifen. Voraussetzung für diese Technik, die den Rechner in der Praxis um einige Prozent schneller macht, ist jedoch, dass beide Speichermodule gleich sind. Bei Notebooks mit nur einem frei zugänglichen Sockel - deren Maximalspeicher wird meist mit 1536 oder 3072 Megabyte angegeben - ist das nach der Aufrüstung nicht mehr der Fall.Problemlos in Kapazität oder Speicher aufrüstbare Festplatten lassen sich häufig durch einen etwa sechs Zentimeter breiten Deckel in der Seite des Notebooks erkennen; beim Wechsel sollte man dennoch Vorsicht walten lassen. Neben zwei Formfaktoren (1,8 und 2,5 Zoll) gibt es auch zwei verschiedene Schnittstellentypen: Während ältere Notebooks meist auf die parallele Datenübertragung setzen (PATA = Parallel ATA), ist heute die serielle Anbindung üblich. Anhand der Geschwindigkeit können Notebook-Festplatten grob in solche mit 4500, 5400 und 7200 Umdrehungen pro Minute unterteilt werden.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Toshiba Satellite Pro P200

Testbericht

Toshiba Satellite Pro P200

Sehr gute Werte bei Ausstattung und Leistung - das zählt in der 17-Zoll-Klasse.

Toshiba Portege Z930-105

Testbericht

Toshiba Portege Z930-105 im Test

81,4%

Dieses Leichtgewicht steckt in einem schicken und robusten Gehäuse. Im Labor liefert das Ultrabook ein außergewöhnliches Ergebnis ab.

Toshiba Satellite U920t

Testbericht

Toshiba Satellite U920t im Test

79,6%

Im Handumdrehen wird das Convertible Ultrabook Toshiba Satellite U920t zum Tablet. Beschleunigungsmesser und Gyrometer sorgen für Spielspaß.

Toshiba Satellite Click 2 Pro P30W

Tablet & Ultrabook

Toshiba stellt Detachable-Ultrabook Satellite Click 2 Pro…

Toshiba hat das Detachable-Ultrabook Satellite Click 2 Pro P30W vorgestellt. Dank abnehmbarem Touch-Display lässt sich das Notebook in ein Tablet…

Toshiba Satellite Click Mini

Detachable Tablet

Toshiba Satellite Click Mini im Test

Mit dem Satellite Click Mini legt Toshiba seine erste Windows-2-in-1-Tablet/Notebook-Kombi in kleinem Format vor. Das 9-Zoll-Detachable hat aber noch…