Reise-Apps fürs Handy

Cab4me

Großes Gepäck, wenig Zeit und weit und breit kein Taxi? In solchen Fällen ist Cab4me der Retter in der Not. Und wie es sich für einen guten Retter gehört, hilft er schnell und ohne Umschweife.

© Screen: connect

Zuerst wählen Sie den gewünschten Abholort aus, indem Sie auf Google Maps an die gewünschte Stelle navigieren, sich alternativ übers Mobilfunknetz orten lassen oder die Adresse per Suche eingeben. Steht der Abholort, wechseln Sie in den Reiter "Anrufen".

Cab4me durchsucht die eigene Datenbank nach nahegelegenen Taxiunternehmen, führt, falls dort nichts zu finden ist, eine automatische Internetsuche durch und liefert dadurch fast rund um den Globus brauchbare Ergebnisse. Für Stuttgart zeigt Cab4me zwei Taxiunternehmen, listet deren Telefonnummern sowie weiterführende Informationen wie die akzeptierten Zahlungsmittel, die Fahrzeuggrößen und, sofern vorhanden, Bewertungen von anderen Cab4me-Nutzern.

Direkt aus der Anwendung lässt sich dann das gewünschte Taxiunternehmen anrufen. Eine einfache und praktische Anwendung, die man nicht jeden Tag benötigt, aber wenn, ist sie Gold wert.

Cab4me läuft im Moment unter Android, eine iPhone-Variante steht kurz vor Fertigstellung, an einer Blackberry-Variante wird gearbeitet.

Fazit: Eine praktische Taxisuche, gratis und einfach zu bedienen.

Preis: kostenlosKategorie: ReiseSoftwareversion: k.A.Für: AndroidBezugsquelle/Infos: Android MarketPro: einfach zu bedienen; gute Suchergebnisse; weltweit einsetzbarContra: Adresssuche ist etwas verstecktPraxistest-Urteil: vier von fünf Sterne

Mehr zum Thema

6 Tipps und Tricks für Akku & Co.

Im Winter ist das Handy oder Smartphone besonderen Belastungen ausgesetzt. Wir zeigen, wie Sie Ihr Handy bei Kälte und Nässe schützen.
Handy gegen Schäden und Diebstahl versichern

Defekte, Diebstahl, Displaybruch: Smartphone-Besitzer müssen so manches Risiko fürchten. Doch wie sinnvoll ist eine Versicherung für iPhone und Co.?
Kauf-Tipps

Nicht jeder will für ein iPhone 500 Euro oder mehr hinlegen. Gebraucht wird's deutlich billiger. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten müssen.
Technik in hohen Temperaturen

Auch Ihrem Handy, Smartphone, Tablet oder Notebook setzt die Hitze zu. Wir zeigen wie Sie Ihre mobile Technik in den heißen Monaten schützen.
Ortungsdienste auf Smartphones

Welche Möglichkeiten gibt es, ein Handy zu orten? Was ist erlaubt? Worauf müssen Sie beim Orten des Smartphones achten?