Rückblick: 5G, Glasfaser und mehr

connect conference: Das 5G-Gipfeltreffen 2018

Am 3. Mai trafen sich in München Branchenexperten zum Austausch von Wissen, Einschätzungen und Erfahrungen rund um die Zukunft der Telekommunikation.

© WEKA

Die connect conference 2018 im Rückblick.

Weit über 300 hochkarätige Vertreter von Netzbetreibern, Geräte- und Netztechnikanbietern, Zulieferern sowie Forschern und Wissenschaftlern machten den Großteil der Teilnehmer aus, die am 3. Mai die connect conference im eleganten Hilton-Hotel am Münchner Flughafen besuchten. Das dicht gepackte Konferenzprogramm mit Vorträgen und Exponaten bot jede Menge neuer Einblicke und Erkenntnisse zu Trendthemen wie 5G, Glasfaserausbau, Branchenanwendungen, Virtual, Augmented und Mixed Reality, vernetzten Autos und vielem mehr.

Natürlich wollen wir auch allen connect-Lesern, die nicht vor Ort waren, die Ergebnisse des intensiven Tages nicht vorenthalten. Auf den folgenden Seiten finden Sie deshalb die wichtigsten Wortmeldungen und Thesen im Überblick.

© WEKA

Hochkarätig besetzt: connect- Chefredakteur Marc-Oliver Bender begrüßte die Kongressteilnehmer. Gelegenheit für intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch bot der ganze Tag – von den Keynotes am Morgen bis zur Podiumsdiskussion am Abend. Moderator und Gastgeber Dirk Waasen, Herausgeber und Verlagsleiter von connect , führte durchs Programm und stellte kritische Rückfragen.

Mehr zum Thema

Neuer Mobilfunkstandard

Die Mobilfunker sind jetzt schon dabei, den nächsten Mobilfunkstandard 5G zu testen. Die Zeit drängt: Die digitale Gesellschaft fordert intelligente…
Narrowband-IoT-Standard

In Zukunft werden mehr Maschinen statt Menschen vernetzt sein. Mit der Narrowband-IoT-Technologie wollen sich die Netzbetreiber für das Internet der…
5G-Ausbau

Die große Koalition will Deutschland in eine Spitzenposition beim Netzausbau bringen. Doch andere Staaten legen gewaltig vor. Werden wir abgehängt?
connect conference 2018

Thorsten Robrecht von Nokia verrät im Interview, wann die ersten 5G-Netze kommen, welche Anwendungen er sieht und was LTE bereits leistet.
Ein Blick in die Zukunft vom 27.10. - 2.11.2020

Virtuelles Event statt Präsenzveranstaltung: Aus der „connect-ec“ wird TECVERSUM. Wir haben die erfolgreiche Kongressmesse neu aufgelegt.