Valentinstag und Co.

Geschenk gesucht? So machen Sie Technikfans glücklich

Sie wollen Ihrer besseren Hälfte oder sich selbst ein Geschenk machen? Wir hätten da ein paar Tipps, mit denen garantiert Freude aufkommt.

© Billion Photos / shutterstock

Geschenk-Tipps für Technik-Fans

Ob alte Liebe oder junge Leidenschaft - nicht nur in Pandemiezeiten freut sich jeder über eine kleine oder größere Aufmerksamkeit. Wir haben ein paar Geschenketipps für Sie gesammelt, die wir guten Gewissens empfehlen können.

20-Watt-Ladeset fürs iPhone

Hat der Schwarm ein aktuelles iPhone, fehlt ihm oder ihr vielleicht noch ein Schnellladenetzteil zur vollen Glückseligkeit. Das Anker Nano macht seinem Namen alle Ehre: Das Netzteil misst nur 6,73 x 3,56 x 2,74 cm bei 37 Gramm Gewicht. Dennoch liefert es bis zu 20 Watt und lädt iPhones der 11er- und 12-Serie mit Maximalgeschwindigkeit.

Das Anker Nano unterstützt aber auch die Schnellladeprotokolle von Qualcomm und Samsung sowie den offenen Standard Power Delivery. Mit einem entsprechenden USB-C-Kabel betankt es also auch kompatible Phones und Tablets etwa von Samsung.

Aktuell ist das Anker Nano bei Media Markt zum Dealpreis für knapp 17 Euro zu haben.

Passend dazu empfiehlt sich eins der neuen Anker-Kabel namens Powerline III Flow: Die gibt's in 5 frischen Farben und zwei Längen bei Amazon. Der Clou ist das softe Material: Die Strippen liegen samtweich in der Hand und verheddern sich nicht. Uns haben die Strippen im Praxistest überzeugt.

In-Ear-Kopfhörer

Der Hersteller EarFun hat zwei kabellose True-Wireless-Kopfhörer mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis im Portfolio. Ganz neu auf dem Markt ist der EarFun Free Pro. Der bietet auch ANC (also aktive Geräuschunterdrückung) in drei Stufen. Davon darf man allerdings keine Wunder erwarten. Doch dank ausgewogenem Klang mit sattem Bass und dem guten Sitz holten sich die Stöpsel im Praxistest einen Preis-Leistungs-Tipp. Die Alternative ohne ANC heißt EarFun Air.

Eine Liga höher spielt der Soundcore Liberty Air 2 Pro von Anker (130 Euro). Auch diese In-Ears sind ganz frisch auf dem Markt und überzeugen mit sehr gutem Klang sowie wirkungsvollem ANC, das sich in mehreren Stufen der Umgebung anpassen lässt. Persönliche Einstellungen kann man über App vornehmen, der Hörtest zur individuellen Einmessung bringt ein hörbares Plus an Brillanz. Kauftipp!

Saugroboter für mehr Zweisamkeit

Okay, einen Staubsauger zu verschenken zeugt in der Regel nicht grade von Romantik. Doch wenn es sich um einen Saugroboter handelt, sieht die Sache anders aus. Denn wenn der smarte Kollege autark die Wohnung putzt, bleibt mehr Zeit für traute Zweisamkeit.

Der Yeedi 2 Hybrid hat im Test einen guten Eindruck hinterlassen und wartet mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Zumal aktuell 40 Euro Rabatt in Form eines Coupons abgezogen werden.

Schlafqualität im Blick

Ihr Schätzchen ist morgens öfter gereizt? Vielleicht liegt's an schlechtem Schlaf. Oder gar einer gefährlichen Schlafapnoe. Aufschluss gibt der Sleep Analyzer von Withings. Der besteht aus einem schmalen Band, das in Brusthöhe unter der Matratze platziert und in die Steckdose gestöpselt wird. Anschließend wir der Sleep Analyzer mit der App Health Mate gekoppelt. Die Verbindung zur morgendlichen Datenübertragung wird manuell angestoßen und läuft per WLAN, nachts gibt es keine Funkverbindung zum Smartphone.

Withings verspricht, den Schlaf auf Schlaflaborniveau zu erfassen und zu analysieren. Das sind große Worte, aber meist liefert der Sleep Analyzer nachvollziehbare Ergebnisse. Wachzeiten etwa werden recht genau erfasst, der Schlafqualitätsindex bereitet die Ergebnisse in der App verständlich auf. Man bekommt auch Tipps, wie man seine Schlafqualität steigern kann. Schnarchen wird ebenfalls detektiert, Lösungsansätze inklusive.

Gesunder Rücken, starke Mitte

In der Jogginghose lässt sich das Lockdown-Bäuchlein ganz gut kaschieren. Aber das ständige Abhängen auf der Couch und/oder arbeiten am Behelfsschreibtisch erfordert Maßnahmen. Eine effiziente Methode bietet das Plankpad Pro. Auf dem beweglichen Teil absolviert man Übungen im Unterarmstütz, wobei die zugehörige App mit netten Spielchen die Anstrengung (fast) vergessen lässt (hier geht's zum Praxischeck). Das Brett ist nicht billig, aber auch in kleineren Wohnungen einfach zu handlen.

Smarte Waage

Mit einer Körperanalysewaage lässt sich neben dem Gewicht auch der Anteil an Körperfett, Muskelmasse, Knochen, Wasser etc. im Blick behalten. Smarte Waagen arbeiten mit Apps, die die Daten auswerten und meist auch schön übersichtlich aufbereiten. Wir haben im April 2020 sechs Modelle getestet. Unser Preis-Leistung-Sieger war damals die Eufy Smart Scale P1, die zuverlässig 14 Messwerte erfasst (inzwischen aber im Preis gestiegen ist). Im Amazon-Kunden-Ranking steht das jüngere Schwestermodell Eufy Smart Scale C1 weit oben. Das "begnügt" sich mit 12 Messwerten, ist mit 36 Euro aber ein Preistipp.

Fitnesstracker sorgt für Antrieb

Mit dem Charge 4 hat Fitbit einen vielseitigen Tracker im Programm, der dank GPS-Sensor auch ohne Smartphone Lauf- oder Radstrecken aufzeichnet. Der Charge 4 erlaubt mit Aktivzonenminuten gezieltes Training, zählt Schritte sowie Stockwerke. Er ist wasserdicht und misst den Sauerstoffgehalt des Blutes während des Schlafs. So kann er Hinweise auf eine mögliche Schlafapnoe geben. Wer mehr wissen will: Hier geht's zu unserem Test. Aktuell kostet der Tracker statt 150 Euro nur 112 Euro.

Besserer TV-Sound

Für kleines Geld hat Media Markt/Saturn unter der Eigenmarke PEAQ eine außerordentlich günstige Soundbar im Portfolio. Die wertet den Sound des Fernsehers trotz des Sparpreises deutlich auf und ist im Preis-Leistungs-Verhältnis kaum zu schlagen (hier geht's zum Test). Die PEAQ PSB 250 ist bei Saturn und bei Mediamarkt für jeweils 89 Euro erhältlich.

Mehr zum Thema

Motivation fürs Abnehmen und mehr Fitness

Körperanalyse-Waagen informieren über Fettanteil, Muskelmasse, Körperwasser und teils über die Herz-Kreislaufgesundheit. Sechs Modelle im Vergleich.
Black-Friday-Angebote auf Amazon

Amazon hat zum Black Friday viele Fitnesstracker von Fitbit wie die Versa 2 und Ionic reduziert. Aktuell kann man so über 50 Prozent sparen.
Amazon Prime Day 2021

Von Garmin gibt es zum Prime Day 2021 verschiedene Fitnessuhren und Navis im Angebot bei Amazon. Schnell sein lohnt sich.
Achtsamkeits-Coach fürs Handgelenk

Luxe steht für Luxus: Für 150 Euro bekommen Käuferinnen und Käufer des Fitbit Luxe ein edles Gehäuse und jede Menge Funktionen
Samsung-Smartwatch analysiert Körperfettanteil

Samsung hat die Watch 4 (Classic) und Buds 2 vorgestellt. Die Smartwatch bietet neben einem EKG auch eine Körperfett- und Blutdruckmessung.