Service-Test

Webhosting-Anbieter: DomainFactory, Ionos, Webgo & Strato

DomainFactory

Das getestete Paket liefert in unserem Test durchwachsene Ergebnisse – vor allem die Webserverleistungen haben Verbesserungspotenzial.

Der Ismaninger Anbieter verweist auf über 220.000 Kunden und über 1,3 Millionen verwaltete Domains. Er bietet unterschiedliche Lösungen in den Bereichen Hosting, Server, E­-Mail, Homepages, Domains und Sicherheit an und vertreibt diese zusätzlich auch über Reseller. 

An unserem Test nimmt DomainFactory mit seinem Paket "Managed Hosting Professional" teil. Die ermittelten Leistungen sind durchwachsen: Bei den Tests mit der statischen "Kepler"-Referenzwebseite fällt vor allem auf, dass die DNS-­Namensauflösung überdurchschnittlich lang dauert.

Webhosting-Anbieter 2019: DomainFactory

© Screenshot & Montage: connect

Goldene Mitte: Das im Test berücksichtigte „Managed Hosting Professional“ ist die mittlere Paketgröße.

Die eigentlichen Zugriffe, insbesondere beim Abruf der Test­webseite mit dynamischem Inhalt, gehen aber in Ordnung. Dem stehen jedoch wiederum schlechte Werte bei den Tests der Webserver­-Performance gegenüber. 

Guter Durchschnitt sind hingegen die Datenbankleistungen. Insgesamt erzielt der Anbieter mit die­sen Testergebnissen nur lediglich die Note befriedigend.

http://www.df.eu

Testsiegel connect befriedigend

© WEKA Media Publishing GmbH

Testsiegel

Testergebnisse: DomainFactory - Managed Hosting Professional

  • Webseite statischer Inhalt (max. 150 Punkte): 120 Punkte 
  • Webseite dynamischer Inhalt (max. 150 Pukte): 134 Pukte 
  • Web-Server Perfomance Test (max. 120 Pukte): 24 Punkte 
  • Datenbank-Server Perfomance Test (max. 80 Punkte): 64 Punkte

connect-Urteil: befriedigend (342 Punkte von 500)

Ionos

Der populäre Anbieter erzielt in unserem Test nur befriedigende Ergebnisse. Vor allem die Aufrufe von Webseiten dauern schlicht zu lang.

Den Namenszusatz 1&1 hat Ionos mittlerweile offiziell gestrichen. Dennoch gehört der sowohl im Privat-­ als auch Geschäftskundenbereich aktive Anbieter nach wie vor zu dem Monta­baurer Konzern. 

Stolz verweist er auf mehr als acht Millionen Kundenverträ­ge. Sein Angebot reicht von der priva­ten Homepage bis zur Enterprise­ Cloud. An unserem Test nimmt sein Hosting­Tarif "Business" teil. 

Webhosting-Anbieter 2019: Ionos

© Screenshot & Montage: connect

Business-Klasse? Der Hosting-Tarif „Business“ von Ionos richtet sich an die gleichnamige Zielgruppe.

Damit zeigen die Montabaurer in unserem Test insgesamt ein gemischtes Bild: Bei den Abrufzeiten sowohl statischer als auch dynamischer Web­seiten rangiert Ionos auf den hinteren Rängen. 

Die Webserver-­Performance­ Tests zeigen jedoch insgesamt gute Ergebnisse. Warum sie sich nicht in besseren Resultaten bei den Webseiten niederschlagen, lässt sich anhand der Messergebnisse nicht eindeutig er­kennen. 

Die Datenbanktests liefern wiederum eher maue Resultate. Ins­gesamt erzielt Ionos in unserem Test daher nur die Note befriedigend.

http://www.ionos.de

Testsiegel connect befriedigend

© WEKA Media Publishing GmbH

Testsiegel

Testergebnisse: Ionos - Business

  • Webseite statischer Inhalt (max. 150 Punkte): 110 Punkte 
  • Webseite dynamischer Inhalt (max. 150 Pukte): 94 Pukte 
  • Web-Server Perfomance Test (max. 120 Pukte): 108 Punkte 
  • Datenbank-Server Perfomance Test (max. 80 Punkte): 36 Punkte

connect-Urteil: befriedigend (348 Punkte von 500)

Webgo

Insgesamt liefert der Hamburger Anbieter im Test gute Leistungen. Lediglich bei den Datenbanktests zeigen sich größere Schwächen.

Der Web-­Provider aus Hamburg nennt keine Kundenzahlen, hat aber ein umfangreiches Sortiment an Hos­ting­ und Serverlösungen, das vom Homepagebaukasten für Privatleute bis hin zum Managed Server für Geschäftskunden reicht. 

Das von uns ge­testete Paket heißt "Profi", was in die­sem Fall allerdings weniger für die avi­sierte Zielgruppe, sondern für "einen professionellen Auftritt im Web" steht. 

Webhosting-Anbieter 2019: Webgo

© Screenshot & Montage: connect

Auch für Privatkunden: Das von uns getestete Paket „Profi“ steht auch Consumern zur Verfügung.

Dem steht zumindest technisch nichts im Weg: Die Abrufzeiten der statischen und dynamischen Test­ Webseiten sind gut, lediglich in den Abendstunden fällt ein leichter Anstieg auf – insbesondere aus dem Netz der Telekom. 

Die auf dem Webserver durchgeführten Performance-­Tests zeigen gute Leistungen. Bei den Da­tenbanktests allerdings leistet sich Webgo die schlechteste Performance im Testfeld. 

Insgesamt reicht das Ge­botene jedoch für die Gesamtnote gut und einen stabilen Platz im Mittelfeld unter allen getesteten Anbietern.

http://www.webgo.de

Testsiegel connect gut

© WEKA Media Publishing GmbH

Testsiegel connect gut

Testergebnisse: Webgo - Profi

  • Webseite statischer Inhalt (max. 150 Punkte): 130 Punkte 
  • Webseite dynamischer Inhalt (max. 150 Pukte): 138 Pukte 
  • Web-Server Perfomance Test (max. 120 Pukte): 111 Punkte 
  • Datenbank-Server Perfomance Test (max. 80 Punkte): 16 Punkte

connect-Urteil: gut (395 Punkte von 500)

Strato

Der in Karlsruhe und Berlin ansässige Hosting-Anbieter zeigt in unserem Test insgesamt gute Leistungen.

Mit über zwei Millionen Kundenver­trägen zählt Strato zu den Großen unter den deutschen Hosting­-Anbietern. Das Unternehmen betreibt mehr als 60 000 Server in seinen Rechenzen­tren in Berlin und Karlsruhe und bietet ein Komplettportfolio an Hosting­ Lösungen inklusive schlüsselfertiger Website und Shops an. 

An unserem Test nimmt das Strato­-Privatkunden­angebot "Hosting Plus" teil. Insgesamt landet der Anbieter mit den erbrachten Leistungen im guten Mittelfeld.

Webhosting-Anbieter 2019: Strato

© Screenshot & Montage: connect

Passgenau: Aus dem umfangreichen Angebot von Strato testeten wir das Paket „Hosting Plus“.

Die Abrufe von statischen und dynamischen Webinhalten geben keinen Anlass zu Klagen. Auch die Webserver-­Performance geht insge­samt in Ordnung, auch wenn einzelne getestete PHP­-Funktionen die von uns festgesetzten Schwellenwerte für die Ausführungszeit überschreiten. 

Sehr gut sind die von uns gemessenen Da­tenbankleistungen. Mit dieser stabilen und insgesamt überzeugenden Per­formance erzielt Strato verdienterma­ßen die Gesamtnote gut.

http://www.strato.de

Testsiegel connect gut

© WEKA Media Publishing GmbH

Testsiegel connect gut

Testergebnisse: Strato - Hosting Plus

  • Webseite statischer Inhalt (max. 150 Punkte): 132 Punkte 
  • Webseite dynamischer Inhalt (max. 150 Pukte): 126 Pukte 
  • Web-Server Perfomance Test (max. 120 Pukte): 81 Punkte 
  • Datenbank-Server Perfomance Test (max. 80 Punkte): 76 Punkte

connect-Urteil: gut (415 Punkte von 500)

Mehr zum Thema

LTE Smartphone
LTE-Frequenzen

Handys ohne LTE gibt es immer weniger, aber nicht jedes Smartphone unterstützt auch alle in Deutschland wichtigen Frequenzbereiche.
Glasfaser und Netzwerkanschluss
connect Festnetztest

Wie gut sind die Festnetzanschlüsse in Deutschland? Hier erfahren Sie, wie connect mit zafaco GmbH die Messungen für den Festnetztest durchführt.
Vodafone-Technikchef Gerhard Mack
Gerhard Mack von Vodafone im Interview

Der Technikchef von Vodafone Deutschland, Gerhard Mack, über die Chancen und Herausforderungen von 5G und die Ausbaupläne der nächsten Jahre.
Bernd Theiss von connect und Hakan Ekmen, Geschäftsführer von umlaut
Mobilfunk-Netztest 2020

Die Messungen für den Mobilfunk-Netztest in Deutschland fanden vom 1.10. bis 1.11.2019 statt, die in Österreich vom 3.10. bis 18.10.2019 und die in…
5G Logo
Mobilfunkstandard

Viele Netzbetreiber sprechen laut über ihren 5G-Ausbau, doch reif für den Netztest ist der neue Standard noch nicht. Was die fünfte…