Testbericht

Kamera

Kamera: Mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde

Die Hauptkamera ist mit 8 Megapixeln und einem adaptiven LED-Blitz ausgestattet. Der besteht aus einer weißen und einer bernsteinfarbenen Diode und misst vor dem Auslösen die Farbtemperatur der Umgebung, sodass die LEDs in entsprechendem Verhältnis strahlen. Dadurch rauschen Fotos in dunklen Situationen weniger als bei iPhone 5 und 5c.

Mit dem 5s gelingen mit die besten Handyaufnahmen überhaupt, insbesondere an hellen Sonnentagen ist die Qualität der Bilder überzeugend.

Auch interessant

Die neue Betriebssystemversion iOS 7 bietet auch für die Kamera neue Features: Neben quadratischen Aufnahmen und Serienbildern sticht die Slow-Motion-Funktion heraus. Damit kann man direkt auf dem iPhone festlegen, welcher Bereich der aufgenommenen Videos in Zeitlupe abgespielt werden soll.

In Slow-Motion filmt das iPhone nicht nur mit 30, sondern mit 120 Bildern pro Sekunde - dafür allerdings "nur" in HD (720p), und nicht wie sonst in Full-HD (1080p). Weitere Einstellungen wie Weißabgleich oder manuelle Helligkeitsanpassung, wie wir sie etwa von Android-Smartphones kennen, gibt es nicht.

Bildergalerie

Galerie
Apple

Wir haben das neue iPhone 5S ausgepackt, zeigen, was in der Packung steckt, und was sich im Vergleich zum Vorgänger am Gehäuse verändert hat.

Mehr zum Thema

Kauf-Tipps

Nicht jeder will für ein iPhone 500 Euro oder mehr hinlegen. Gebraucht wird's deutlich billiger. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten müssen.
Testbericht

74,8%
Der Test des iPhone 5c mit allen Laborergebnissen zeigt: Optisch ist es ein komplett neues Modell, im Inneren ist vieles…
Gerüchte, News zum Release

Der iPhone 7 Release ist im Herbst 2015 - connect sammelt Fakten und Gerüchte. Hat das neue iPhone etwa einen Rauchmelde-Sensor?
Apple iPhone 2015

Neue Gerüchte zum iPhone 7: Taiwanesische Quellen melden ein Dual-Lens-Objektiv, Force-Touch-Technik und neue Gesundheits-Funktionen.
Apple Patent

Apple hat ein Patent eingereicht, um iPhones und iPads wasserdicht zu machen. Das iPhone 6s wird vermutlich noch nicht wasserdicht sein.