Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Messwerte  
Ausgangsspannung 8 cm / s 1,30 mV
Systemimpedanz 31,3 Ohm / 42,8 µH
Tiefenabtastfähigkeit 315Hz 90 µm
Empfohlene Auflagekraft 25 mN
Hochtonverzerrungen 0,08 %
Tiefenresonanz im 13-g-Arm 10,0 Hz
Systemgewicht 7,6 g
Tonarm-Gewichtsklasse mittel
Bewertung  
Kurzfazit Das Stardivari katapultiert sich trotz leichter Schärfen in den Höhen mit gestochener Ortung, weiträumigen und farbenstarken, druckvollen Klangbild in die Topliega der Tonabnehmer.
Klang Absolute Spitzenklasse
Klangpunkte
(max. 70 Punkte)
57
Messwerte
(max. 10 Punkte)
8
Praxis
(max. 15 Punkte)
7
Wertigkeit
(max. 10 Punkte)
7
Gesamturteil (max. 120 gut - sehr gut 79 Punkte
Preis / Leistung sehr gut
getestet in Ausgabe: 5 / 07

Mehr zum Thema

Testbericht

Dank Feintunig klingt der Clearaudio Talismann für 590 Euro jetzt besser.
Testbericht

Nach einer Überarbeitung mit noch symmetrischerem Aufbau, bekam der Symphony den Namenszusatz New, kostet 890 Euro und kling nun noch bessser.
Testbericht

Eine gelungene Feinabstimmung und ein Aufbau mit mehr Magneten führten bei dem New Concerto für 1700 Euro zu Klangsteigerungen.
Testbericht

Mit dem Yosegi bietet das Euro Audio Team nicht nur sein erstes, sondern auch gleich ein optisch einzigartiges MC-System am. Bei stereoplay musste es…
Plattenspieler

Bilderbuchauftritt: Clearaudio weiß, auf welche Reize seine analoge Zielgruppe anspringt - Eleganz verbunden mit bester Feinmechanik. Der neue…