Testbericht

Dell XPS M1210

24.8.2006 von Redaktion connect und Bernd Theiss

Volle Leistung bei nur 2,2 Kilogramm Gewicht: Das Dell XPS M1210 ist ein Ausdauerkünstler mit UMTS und spieletauglicher Grafik.

ca. 1:00 Min
Testbericht
  1. Dell XPS M1210
  2. Datenblatt
Dell XPS M1210
Dell XPS M1210
© Archiv

Rein äußerlich wirkt das Dell XPS M1210 schon fast wie ein Subnotebook. Das kleine 12,1-Zoll-Display und der kompakte Aufbau legen diese Einstufung nahe. Doch mit dem Mobilrechner in der Hand merkt man schnell, was für eine geballte Ladung Technik im M1210 steckt. Dennoch kommt die Anzeige der Waage schon bei reisefreundlichen 2225 Gramm zum Stillstand - von denen ein knappes Pfund allein auf Kosten des üppig dimensionierten Akkus geht. Der treibt die Zeit, die man abseits der Steckdose arbeiten kann, auf über vier Stunden hoch. Wer unterwegs lieber DVDs guckt, kommt mit knapp vier Stunden ebenfalls auf seine Kosten. Diese Ausdauerwerte sind erstaunlich, denn Dells XPS-Label stand lange Zeit für pure Gaming-Power - und schnelle Grafikkarten sind bekanntlich Energievernichter erster Güte. Beim XPS M1210 hat Dell mit der NVidia GeForce Go 7400 einen guten Kompromiss gefunden: Die 3-D-Spiele-Leistung ist für ein Notebook top, ohne dass der Verbrauch ins Unermessliche steigt. Auch bei normalen Anwendungen braucht sich der Rechenzwerg nicht vor der großen Konkurrenz zu fürchten; wie bei einem Sportwagen hat Dell hohe Leistung mit geringem Gewicht kombiniert. UMTS/HSDPA-Modem und Software segeln bei Dell unter eigenem Namen, letztere trägt aber das Logo von Kooperationspartner Vodafone. connect hat trotzdem die Probe aufs Exempel gemacht und ein Profil mit Access-Daten von T-Mobile angelegt - und siehe da: Auch mit rosa UMTS-SIMs flitzte das Mini-Dell durchs Web.

Dell XPS M1210

Dell XPS M1210
Hersteller Dell
Preis 1699.00 €
Wertung 307.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Dell Inspiron 1720 PP22X

Testbericht

Dell Inspiron 1720 PP22X

Äußerst stattlich kommt das Inspiron daher; seine vier Kilo Gewicht beinhalten aber erlesene Zutaten.

Dell Vostro 1500 PP22L

Testbericht

Dell Vostro 1500 PP22L

Mit der Vostro-Serie adressiert Dell eigentlich mittelständische Unternehmen. Doch auch Otto-Normalverbraucher kann sich ein Vostro 1500 bestellen.

Dell Latitude D630 FDE

Testbericht

Dell Latitude D630 FDE

Von außen ist das Dell Latitude D630 ein ganz gewöhnliches Notebook. An sein Inneres aberkommt man nicht so leicht heran.

Dell Inspiron 14z 5423

Testbericht

Dell Inspiron 14z 5423 im Test

Der kompakte 14-Zöller punktet mit großem Arbeitsspeicher, optischem Laufwerk und einem Modem.

image.jpg

Testbericht

Dell XPS 12 im Praxistest

Kippen, klicken, tippen: Das Dell XPS 12 mit Touchscreen und Windows 8 verwandelt sich im Handumdrehen vom Ultrabook in ein Tablet.