True-Wireless-Ohrhörer

Technics EAH-AZ70WE Bluetooth-Kopfhörer im Test

9.9.2020 von Christian Möller

Der Traditionshersteller Technics baut jetzt True-Wireless-Ohrhörer. Das Flaggschiff-Modell EAH-AZ70WE hat Active Noise Cancelling und eine speziell beschichtete Membran an Bord.

ca. 1:05 Min
Testbericht
VG Wort Pixel
EAH-AZ70WE
Die Bluetooth-In-Ears EAH-AZ70WE von Technics.
© Technics
EUR 229,32
Jetzt kaufen

Pro

  • ausgewogener Klang
  • überragendes ANC
  • gute Laufzeit

Contra

Fazit

AUDIO-Klangurteil: 76 Punkte; Preis/Leistung: überragend

Zwei Physiker bekamen einst den Nobelpreis für ihre Forschungen an den Graphenstrukturen. Das Material hat sich seitdem in viele Bereiche des täglichen Lebens eingeschlichen. Technics setzt Graphen als Membranbeschichtung in seinen True-Wireless-In-Ear-Hörern ein.

Die Membranen sollen dadurch stabiler gegen Verformungen sein und die 10 Millimeter durchmessenden Treiber einen ausgewogenen Sound liefern. Davon abgesehen setzt Technics beim EAH-AZ70WE auf bewährte Technologie. Jede Kapsel beinhaltet einen eigenen Akku und eine berührungsempfindliche Oberfläche, über die man die Steuerung vornimmt.

Sennheiser Momentum True Wireless 2

Kabellose In-Ears

Sennheiser Momentum True Wireless 2 im Test

82,2%

Die Momentum True Wireless 2 kosten 50 Euro mehr als ihre Vorgänger. Ist der Preis für die kabellosen In-Ears gerechtfertigt? Der Test verrät es.

Per Ladecase werden die Mini-Akkus aufgeladen, indem man sie einfach dort einsetzt. Magnete sorgen daür, dass sie quasi von allein den richtigen Platz im Case finden. Über sieben Stunden lang liefen die Stöpsel im Test. Das ist ein Rekordwert! Klanglich tönten sie tatsächlich neutral abgestimmt mit einer ganz leichten Bassanhebung und wunderbar samtigen Höhen.

Das ANC wirkte unfassbar gut, ohne den Klang hörbar zu beeinträchtigen. Damit stellten die Technics sogar Apples AirPods Pro in den Schatten.

EAH-AZ70WE
Technics EAH-AZ70WE: Daten aus dem Testlab.
© Technics

Zurückhaltend im Brustton (200 Hz), sonst ausgewogen und verzerrungsarm, so lässt sich der Frequenzgang der Technics In-Ears beschreiben, die außer SBC auch den besseren Audiocodec AAC beherrschen. Das ANC arbeitet bis auf eine schmale Dämpfungslücke bei 280 Hz sauber: Es schwächt besonders tieffrequente Lärmanteile (blau), die Voice-Thru-Funktion verstärkt den Stimmbereich (grün).

Fazit

Man merkt: Hier wurde nichts dem Zufall überlassen. Bei der Wahl der Materialien und der zugrundeliegenden Technologien hat Technics keine Kompromisse gemacht. Der EAH-AZ70WE gehört zur absoluten Weltspitze bei den True-Wireless-Hörern, der Preis von 280 Euro fürs Paar geht dabei voll in Ordnung

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Bang-Olufsen-beoplay-eq-Aufmacher

In-Ear-Kopfhörer mit ANC

Bang&Olufsen Beoplay EQ im Test

Bang & Olufsen bietet mit dem Beoplay EQ einen schicken und hochwertigen In-Ear-Kopfhörer mit ANC, verlangt dafür aber einen stolzen Preis. Ob der…

Technics-Aufmacher-1-

Noise-Cancelling-Kopfhörer

Technics EAH-AZ60 In-Ear-Kopfhörer im Test

Die Technics In-Ears EAH-AZ60 präsentieren sich als ideale Begleiter für Homeoffice und mobilen Alltag. Wie schlägt sich der…

Jabra-schwarz-Tisch-1-

Noise-Cancelling-Kopfhörer

Jabra Elite 7 Pro im Test

Der Jabra Elite 7 Pro ist ein mobiles kleines Technikwunder, das sehr guten Klang samt sattem, sauberem Bass mit nützlichen Funktionen verbindet.

Rog-Cetra-2-

Kabellose In-Ear-Gaming-Kopfhörer

Asus ROG Cetra True Wireless im Praxischeck: Guter Deal

Mit den ROG Cetra True Wireless präsentiert Asus für 130 Euro seine ersten wirklich kabellosen ROG-Gaming-Kopfhörer. Wir haben mal reingehört.

zone-true-wireless-geraet

Mit Teams-Taste und Noise Cancelling

Logitech Zone True Wireless im Test: In-Ears fürs Office

Wer oft Videocalls am PC führt, ist für gute Kopfhörer dankbar. Die In-Ears Zone True Wireless von Logitech lassen sich mit PC und Smartphone koppeln.