Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Datenblatt

Technische Daten und Testergebnisse

Allgemeine Daten  
Breite
Höhe
Tiefe
Gewicht:
Aufstellungs-Tipp:
Messwerte  
Betriebsspannung für 90 dB SPL
Impedanz Minimum stp
Maximallautstärke oberer Wert
Maximale Lautstärke unterer Wert (>45 Hz)
Untere Grenzfrequenz (-3dB)
Untere Grenzfrequenz (-6 dB)
Bewertung  
Kurzfazit Kleine, universell einsetzbare aktivbox mit digitaler Funkübertragung. Klingt ausgewogen und putzmunter.
Klang Obere Mittelklasse
Natürlichkeit 9
Feinauflösung 8
Grenzdynamik 6
Bassqualität 5
Abbildung 9
Klangpunkte (max. 70 Punkte) 37
Messwerte 5
Praxis 7
Wertigkeit 4
Gesamturteil (max. 120 Punkte) befr. - gut 53
Preis / Leistung überragend
getestet in Ausgabe 6 / 07

Mehr zum Thema

Testbericht

JBL baut mit dem LSR 4328 P ( 1675 Euro das Paar) einen preiswerten aktiven Studiomonitor mit Digitalentzerrung und vielen cleveren Features. Wie…
Testbericht

Die neue JBL ES 30 zeigt sich als druckvolle und pegelfeste Kompaktbox im massiven Gehäuse. Die kraftvolle JBL ES 30 kann vor allem bei Rockmusik…
Testbericht

Äußerlich verrät nur das hochstehende Mitteltonhorn der Array-Serie seine Verwandtschaft zu den Urahnen aus den 50er und 60er Jahren. JBL versuchte…
Testbericht

Wer die kleine LSR 6325 P (1100 Euro das Paar) von JBL in die Hand nimmt, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus.
Testbericht

Der Bass reichte bei der JBL LSR 2328 P (970 Euro das Paar) bis in Regionen um 40 Hertz, was passiven Kompaktboxen vielfach nur mit Unterstützung…