Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Testbericht

Kopfhörer Ultrasone Edition 9

Gegenüber den teureren Vorgänger Edition 7 hat Ultrasone beim Edition 9 (1500 Euro) nur an der Verpackung und Verarbeitung minimal gespart, der Klang blieb hingegen einsame Spitze.

Inhalt
  1. Kopfhörer Ultrasone Edition 9
  2. Datenblatt

© Archiv

Ultrasone Edition 9

Ultrasones Edition 7 (6/04) blieb für viele ein Traum, weil er auf 999 Stück limitiert war. Nun will man in Tutzing am Starnberger See den Zugang zu den Klangeigenschaften des Edition 7 ermöglichen, indem man ein wenig bei der Verarbeitung und der Verpackung sparte, doch die Treiber beibehielt.

Im Hördurchgang machte sich dies klar bemerkbar, denn der Edition 9 konnte mit dem formidablen Grado GS 1000 mithalten, indem er dessen ein wenig detailreichere und lebendigere Wiedergabe mit etwas mehr Raumklang, sanfteren Höhen sowie tieferem und druckvollerem Bass beantwortete.

Ultrasone Edition 9

Ultrasone Edition 9
Hersteller Ultrasone
Preis 1500.00 €
Wertung 53.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr zum Thema

Testbericht

Am iPod wirkte so manche Stimme über den Ultrasone Zino (100 Euro) fast etwas zu flach und unbetont.
Testbericht

Im Test: Der sehr gut verarbeitete Mobil-Kopfhörer Ultrasone Zino.
Testbericht

Der Ultrasone HFI 780 (200 Euro) konnte mit sehr konturiertem Bass und einer fast schon überbordenden Detailfülle brillieren.
Testbericht

Der Edition 8 Palladium von Ultrasone gefällt sowohl klanglich als auch optisch. Stilbewussten Menschen bietet er sich dank niedriger Impedanz zudem…
HiFi-Kopfhörer

Der Ultrasone Edition 12 ist nicht nur ein Kopfhörer. Er ist die Verkörperung einer eigenen Klangphilosophie. Die nicht jedem gefallen muss, aber…