Testbericht

Lautsprecher T+A Criterion TS 350

15.5.2008 von Redaktion connect und Wolfram Eifert

Die Formgebung wirkt harmonisch, das Finish betont wertig und edel. Die Criterion TS 350 von T+A (2000 Euro) ist kein Springinsfeld, sie tendiert zu Wärme und Gelassenheit bei angenehmer Neutralität.

ca. 0:40 Min
Testbericht
  1. Lautsprecher T+A Criterion TS 350
  2. Datenblatt
T+A Criterion TS 350
T+A Criterion TS 350
© Archiv
T+A Criterion TS 350
Die Membran des Mitteltöners zeigt einige mit Silikon befüllte Schlitze. Sie dienen der Reduzierung von Resonanzen.
© Julian Bauer

Optisch und haptisch zählt die T+A Criterion TS 350 klar zu den besten. Sie gefällt mit betont geschwungenen Formen und einer deutlichen Verjüngung nach hinten, hinzu kommt eine gediegene Verarbeitung in Echtholz oder wahlweise Lack.

Die T+A gewinnt ihren Tiefbass durch eine gefaltete und bedämpfte Transmissionline, die das gesamte Innenvolumen ausfüllt. Auch die Chassis sind nicht von der Stange. So gibt es einen ausgefuchsten Ringstrahler für die Höhen mit größtmöglicher Frequenzbandbreite. Er wird flankiert von zwei Konustreibern, die in den Mitten getrennte Wege gehen. Ihre Membranen enthalten Holzfasern und Grafitpartikel, was ihre graue Farbe erklärt.

Klanglich tendierte die T+A zu einer auffallend entspannten Gangart, sie tönte angenehm samtig und gelassen. Nassforsches Temperament suchten die Tester bei ihr vergeblich. Dafür entschädigte sie mit einer geschmeidigen Grundtonfülle, was bei akustischen Werken gut ankam, obwohl dabei die eine oder andere musikalische Verzweigung eher im Dunkeln blieb. In der Ruhe liegt die Kraft, so schien das Motto der TS 350.

T+A Criterion TS 350

T+A Criterion TS 350
Hersteller T+A
Preis 2000.00 €
Wertung 52.0 Punkte
Testverfahren 1.0

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

T+A Criterion TCD 110S

Testbericht

T+A Criterion TCD 110 S im Test

Die T+A Criterion TCD 110 S wurde konsequent auf höchste Klangqualität in schwieriger Umgebung gezüchtet. Wir haben die Standbox getestet.

T+A TCD 310 S

Testbericht

T+A TCD 310 S im Test

Die T+A TCD 310 S ist die kleinste Standbox aus der Criterion TCD-Serie. Geht die Rechnung aus kleinerem Gehäusevolumen und Transmissionline auf?

T+A Solitaire CWT 1000

Standbox

T+A Solitaire CWT 1000 im Test

T+A nutzt bei der Solitaire CWT 1000 einen Elektrostaten als Hochtöner. Ob das einen Vorteil beim Klang bietet, zeigt der Test.

T+A Criterion TCD 210S

Testbericht

T&A Criterion TCD 210 S im Test

Die Modelle der Criterion-TMR-Serie wurden zu Klassikern. Ob die Criterion TCD 210 S auch das Zeug dazu besitzt, zeigt der Test.

T+A Pulsar S 350

Standbox

T+A Pulsar S 350 im Test

T+A spart beim Gehäusematerial und setzt dafür auf leistungsstarke Chassis. Ob die Rechnung aufgeht, zeigt der Test.