Fitness-App

Nike+ Running im Test

18.3.2014 von Jacob Pelz

Die Fitness-App Nike+ Running überzeugt im Test mit schönem Design und bester Motivation - ohne jegliche Kosten.

ca. 1:00 Min
Testbericht
nike+
nike+
© Nike+

Nike+ Running

  • Version: 4.5.1 (iOS), 1.3.2 (Android)
  • Preis: kostenlos
  • Betriebssystem: iOS, Android
  • Donwload-Links: iTunes, Google Play 
Testbewertung (max. 100 Punkte)
  • iOS: 83 Pkt. (gut)
  • Android: 72 Pkt. (befriedigend)

Bei der Fitness-App Nike+ Running liegt der Fokus ganz klar auf der Motivation und der Leistungssteigerung. Die App macht einem das Laufen schmackhaft: So lassen sich Wettbewerbe erstellen und Freunde herausfordern, um zu sehen, wer der Schnellste und Beste ist. Mit "Nikefuel", einer Punktezahl, die man sich bei jedem Lauf verdient, vergleicht man seine gesamte Leistung - je mehr Fuel, desto besser.

Zudem erhält man Level, die man durch das Laufen freischalten kann; Rekorde sind für jeden sichtbar, etwa der weiteste Lauf oder der längste. Zudem versucht Nike+ immer, den Sportler zu verbessern. Will man einen neuen Lauf starten, schlägt einem die App eine geringe Steigerung von 10 Prozent vor.

Auch interessant

Unwetterwarnung

Diese Wetter-Apps warnen vor Sturm und Gewitter

Interessant ist hierbei das Audio-Feedback: Es ist nicht nur einstellbar, in welcher Periode man Infos über die zurückgelegte Distanz, die abgelaufene Zeit oder sein Durchschnittstempo bekommt, sondern man kann dieses Feedback durch einen Doppelklick auch sofort aufrufen.

Das Erstellen eines Trainingsplans ist kostenlos. Man wird regelmäßig daran erinnert, sein Training fortzuführen; eine Grafik visualisiert Fortschritte. Vorbildlich bietet der Sportriese seine App kostenlos, ohne Abo, aber mit vollem Funktionsumfang an. Es dominiert die iPhone-Version, denn auf Android fehlen einige Funktionen.

Mehr lesen

Bestenliste

Top 10: Die besten Android-Smartphones 2020

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Bestenliste

Top 10 - Die zehn besten Tablets im Test

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Runkeeper

Fitness-App

Runkeeper im Test

Runkeeper präsentiert sich in unserem Test als einsteigerfreundliche App für Sportsfreunde.

Runtastic

Fitness-App

Runtastic im Test

Die Fitness-App Runtastic steht für exakte Statistiken, Professionalität und viele kostenpflichtige Funktionen. Wir haben die App getestet.

Timberman, app, ios, itunes, apple, spiele, games

iPhone- und iPad-Spiel

Timberman: Bei iOS-Games die Nummer 1

iPad- und iPhone-Daddler haben den "Timberman" zu ihrem aktuellen Held erkoren. Der neue Game-Hit kurz vorgestellt.

Apple iTunes: Logo

Musik-Steaming

Apple integriert Beats Music in iTunes

Apple hatte für drei Milliarden US-Dollar Beats übernommen und setzt künftig wohl verstärkt auf das Streaming-Geschäft. Beats soll in iTunes wandern.

FDDB Extender

Kalorienzähler und Diät-App

FDDB Extender für Android im Test

Mit FDDB Extender zählen Android-Nutzer ganz locker Kalorien, behalten Gewicht und sportliche Aktivitäten im Auge. Wir haben die App getestet.